Kleingärtner

Beiträge zum Thema Kleingärtner

Natur + Garten

Vortrag Baumschnitt
Der Kreisverband Oberhausen der Kleingärtner e.V. lädt ein

Der Kreisverband Oberhausen der Kleingärtner e.V. lädt ein Auch in diesem Jahr wird der Kreisverband Oberhausen der Kleingärtner e.V. Schulungen rund ums Thema Garten anbieten. Alle angebotenen Schulungen sind kostenlos und richten sich an Klein,-und Hobbygärtner sowie an Interessenten die sich gerade mit dem Thema Garten beschäftigen. Den Auftakt in diesem Jahr macht Referent Hubert Schwemme mit seinem Vortrag Baumschnitt. Um das erlernte besser zu vertiefen nehmen die Teilnehmer auch an...

  • Oberhausen
  • 10.02.20
Natur + Garten
3 Bilder

"Brinkfortsheide" zum sechsten Mal die beste Kleingartenanlage in Marl

Die Stadt  hat “Brinkfortsheide“ zum sechsten Mal in Folge als beste und schönste Kleingartenanlage von Marl ausgezeichnet. Zweite beim Kleingartenwettbewerb wurde diesmal die Kleingartenanlage Immergrün, gefolgt von der Anlage „An der Burg“.  Für den Kleingartenwettbewerb hatte die Jury in diesem Jahr acht von neun Kleingärten unter die Lupe genommen. Neben dem Gesamteindruck der Anlagen zählten der kleingärtnerische Nutzen wie z.B. der Anbau von Obst und Gemüse sowie die Beiträge für den...

  • Marl
  • 11.11.19
Natur + Garten
18 Bilder

Halloween im Essener Westen
Rund um den Kürbis...

Am Vorabend von Allerheiligen wird Halloween gefeiert. Auch in Essen wurde in schaurig schönen Kostümen und mit Kürbis schnitzen gefeiert. Fotografin Renate Debus-Gohl war im Ground Zero und im Kleingartenverein Essen-West dabei.

  • Essen-West
  • 05.11.19
Vereine + Ehrenamt
Hallooween wird regelmäßig in den Frohnhauser Kleingärten gefeiert.

Am 31. Oktober ist es soweit
Schauriges in Kleingärten

Halloween naht. Und damit auch die große Halloween-Party im Kleingärtnerverein Essen-West. Einer der Höhepunkte ist das Kürbisschnitzen für Kinder. Los geht's am Donnerstag, 31. Oktober, ab 15.30 Uhr auf der Festwiese, Eingang Rüdesheimer Straße.

  • Essen-West
  • 12.10.19
Natur + Garten
Der Erntedank-Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Neumühl in der Kleingartenanlage des KGV Blüh auf Bergbau e.V. fand in den  vergangenen Jahren so viel Anklang, dass er auch am morgigen Sonntag wieder dort stattfindet.
Foto: Reiner Terhorst

Ev. Kirchengemeinde Neumühl feiert Erntedank-Gottesdienst beim KGV „Blüh auf“
„Kommt und sehet, es ist alles bereit“

Einer guten Tradition folgend, feiert die evangelische Kirchengemeinde Neumühl ihren diesjährigen Erntedank-Gottesdienst wiederum in der Kleingartenanlage „Blüh auf Bergbau e.V.“ an der Halfmann- und Weberstraße. Inmitten der Gärten und geernteten Gaben wurde bereits in den vergangenen Jahren dort das Abendmahl mit Brot und Trauben gefeiert oder Kinder getauft. Das Wetter spielte bisher immer bestens mit. Natürlich hofft Pfarrerin Anja Buchmüller-Brand mit ihrem Team, auch den morgigen...

  • Duisburg
  • 05.10.19
  •  1
Politik
Kleingärtner aus dem Kreis Unna zu Besuch in Berlin. Foto: privat

1. Kleingartenkongress der SPD-Bundestagsfraktion
Oliver Kaczmarek trifft Kleingärtner aus dem Kreis Unna

Wie sehen die Kleingärten der Zukunft aus? Vor welchen Herausforderungen stehen die Kleingärten? Darüber haben rund 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Kleingärtenvereinen aus ganz Deutschland mit Mitgliedern der SPD-Bundestagsfraktion diskutiert. Impulse setzten außerdem der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V. sowie die Deutsche Schreberjugend e.V. „Viele Kleingärtnerinnen und Kleingärtner stehen vor großen Herausforderungen. Bei den einen geht es um Leerstand und...

  • Kamen
  • 28.09.19
Politik

Auftakt Faire Woche 2019
Faires Frühstück in kleinen Gärten mit Kaffeeproduzent aus Kolumbien

Samstag, 14. September 09:30 Uhr Der Bezirksverband Castrop-Rauxel Waltrop der Kleingärtner und der Kleingartenverein Am Schellenberg laden ein zum Fairen Frühstück am  Samstag, 14. September ab 09:30 Uhr. Die Frauengruppe des Kleingartens wird den Tisch reichlich mit fairen und biologischen Produkten decken. Abgerundet wird das Ganze durch Herrn Rodríguez, Präsident der Kaffee-Kooperative Red Ecolsierra aus Kolumbien, der seine Kooperative vorstellen wird. Diese produziert den Rohkaffee...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.09.19
Vereine + Ehrenamt
Die Kleingärtner „Im Krähenwinkel“ würden sich freuen, wenn die Stadt Bergkamen Eigentümer des Grundstücks ihrer Anlage würde. (Hier ein Bild aus dem letzten Jahr vom Besuch von Karamba Diaby aus Halle an der Saale mit Oliver Kaczmarek.)

Antrag der SPD-Fraktion für die nächste Ratssitzung
Soll die Stadt die Kleingartenanlage „Im Krähenwinkel“ kaufen?

Sechs Kleingartenanlagen in Bergkamen sind in städtischer Hand, doch eine Fläche, nämlich die des Vereins „Im Krähenwinkel, gehört einer Immobiliengesellschaft, die in Dortmund ansässig ist. „Schon vor zehn Jahren hatte man uns das Angebot gemacht, die Gärten käuflich zu erwerben“, verrät Michael Ludwig, Vorsitzender des Kleingartenvereins „Im Krähenwinkel“. Doch nach intensiven Überlegungen der Vereinsmitglieder hatte man sich schließlich dagegen entschieden. Der Kaufpreis erschien zu hoch....

  • Kamen
  • 06.09.19
Politik
Hans-Peter Schöneweiß (FDP)

FDP-Fraktion Essen
Kleingärten sind aktive Naherholung

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt begrüßt die derzeit laufende Abfrage innerhalb der Essener Kleingärtnervereine, warnt jedoch vor großen Hoffnungen auf Entwicklungsflächengewinnung. „Das Kleingärtnerwesen hat in Essen lange Tradition, nicht von ungefähr feiert der Essener Dachverband in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum“, sagt Hans-Peter Schöneweiß, FDP-Fraktionsvorsitzender. „Nach einer Zeit rückläufigen Interesses seitens der Bürgerinnen und Bürger sind Kleingärten und damit ein...

  • Essen
  • 20.08.19
Vereine + Ehrenamt
Nach der Tour ging es gemütlich auf dem Vereinsgelände weiter.

Für die Mitglieder des KGV Weidkamp ist die Tourensaison eröffnet
Kleingärtner steigen begeistert aufs Rad

Die Kleingärtner vom Weidkamp haben nicht nur Spaß an der Arbeit auf ihren Parzellen. Viele von ihnen steigen auch immer wieder mit Begeisterung aufs Rad. Manfred Puhla ist der Mann, der für die Laubenpieper und Nachbarn immer wieder Fahrradtour plant und organisiert. Diesmal ging es Richtung Wasserbahnhof in Mülheim und zum dortigen Müga-Gelände. Dort legten die Teilnehmer eine Rast ein, um sich zu erfrischen. Denn sie hatten sich für den Start in ihre Tourensaison einen der heißen Tage...

  • Essen-Borbeck
  • 15.08.19
Natur + Garten
Selbst zubereitete Cocktails aus einheimischen Früchten und Zutaten, selbstverständlich alkoholfrei, standen bei den Ferienspielen des Bezirksverbandes Castrop-Rauxel/Waltrop der Kleingärtner hoch im Kurs. Fünf Tage lang drehte sich für Jungen und Mädchen alles um vorwiegend heimische Nahrungs- und Genussmittel.

Ferienspiele: Kinder lernen bei Kleingärtnern mit heimischem Obst und Gemüse
Marmeladen-Schmaus und Sauerkraut

Wie können frische Sommerfrüchte in den Herbst und den Winter "gerettet" werden? Dieser Frage gingen jetzt Mädchen und Jungen bei den Ferienspielen der Kleingärtner auf den Grund. Fünf Tage lang waren die Kinder Gäste der Kinder-und Jugendinitiative (KIJU) des Bezirksverbandes in den Kleingartenanlagen „Im Spredey“, „Nord“, „Frohlinde“, „Süd“ sowie „Am Grutholz“ und befassten sich vorwiegend mit heimischen Nahrungs- und Genussmitteln. Eine Antwortmöglichkeit fanden die Kinder gleich am...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.08.19
Vereine + Ehrenamt
Das Festzelt
7 Bilder

Neheimer Kleingärtner
Sommerfest 2019

Dank des unermütlichen Einsatzes etlicher Helfer ist das diesjährige Sommerfest wieder ein gelungener Nachmittag geworden. Zahlreiche Mitglieder und deren Verwandte und Freunde bevölkerten das Vereinsgelände in und um das Vereinsheim. Kaffee und Kuchen, Würstchen und Steaks vom Grill, Salat und Brötchen von fleißigen Gartenfreundinnen verkauft sorgten dafür, dass niemand hungern mußte. Das Kinderschützenfest wurde mit Ringe werfen ausgetragen und die Erwachsenen ermittelten ihre/n König/in...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.08.19
Kultur
Michael Ludwig (2 v.r.) überreicht dem Vorsitzenden des Kleingartenvereins Wieliczka, Jerzyk Suchy, als Gastgeschenk die Fahne des Bezirksverband Hamm-Kreis Unna der Kleingärtner.  Fotos: Stadt Bergkamen

Besuch der polnischen Partnerstadt Wieliczka zu den „KINGA-Tagen“
Bergkamener knüpfen Freundschaften im Ausland

Die sogenannten „KINGA-Tage“ – das Stadtfest in der polnischen Partnerstadt Wieliczka zu Ehren der heiligen Kinga, der Schutzpatronin der dortigen Bergleute – sind fester Bestandteil im Begegnungskalender der Bergkamener Partnerstädte. Am vergangenen Wochenende reiste eine kleine Delegation, angeführt von Thomas Hartl – Leiter der Zentralen Dienste der Stadt Bergkamen und zuständig für Städtepartnerschaften – nach Wieliczka, um dort an einem Stand westfälische Spezialitäten anzubieten. Aber...

  • Kamen
  • 24.07.19
Natur + Garten
2 Bilder

Politischer Dämmershoppen
Kleingärtner im Dialog mit unseren Volksvertretern

Am 11.07.2019 fand im Vereinsheim unserer Anlage Lunemannsiepen, ein politischer Dämmershoppen statt. Hier konnten wir, mit unseren regionalen Verantwortlichen, einen regen Gedankenaustausch durchführen. Das Interesse hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Dies Zeigt uns, dass das Interesse unserer Pächter, die Gesellschaft aktiv mitzugestalten, nicht zu unterschätzen ist. Viele Fragen und Probleme konnten angesprochen werden. Wir bedanken uns bei der Fraktion der Krayer SPD, Julia...

  • Essen-Ruhr
  • 15.07.19
Blaulicht

Streiterei unter Kleingärtnern?
Schwerverletzter in Kleingartenanlage Feldmarkstraße

Die Einsatzleitstelle der Polizei erhielt am Abend des 23. Mai, gegen 21.15 Uhr, Hinweise auf ein Körperverletzungsdelikt in einer Kleingartenanlage an der Feldmarkstraße. Die eintreffenden Beamten trafen in einer Parzelle neben einigen Zeugen auf einen lebensgefährlich verletzten 70-jährigen Essener. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme gaben die Zeugen an, dass es zunächst zu einer verbalen und anschließend zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen war. Dabei wurde ein70 Jahre alter...

  • Essen-Nord
  • 24.05.19
Natur + Garten
3 Bilder

Kleingärten sind im Trend
Kleingärten in Essen-Kray zu vergeben

Klein und Stadtgärten, der Trend für junge Familien. Der Kleingärtnerverein in Essen Kray hat 4 frische Parzellen zu vergeben. Diese kommen neu hinzu und sind ab sofort zu vergeben. Die Parzellen besitzen alle Wasseranschlüsse, Abwasseranschlüsse und Stromanschlüsse. Die Parzellen wurden mit frischen Mutterboden befüllt und man kann sich die Parzelle von Grund auf selbst gestalten. Unterstützung beim Gartenhaus wird geboten. Es handelt sich hier um Pachtgärten im Kleingärtnerverein Essen-Kray...

  • Essen-Ruhr
  • 10.04.19
Natur + Garten
Was für ein kunstvoller Schnitt.

Bezirksverband der Kleingärtner in Hagen lädt ein
Am Wochenende finden zwei Baumschnittveranstaltungen statt

Am morgigen Samstag,23. März, um 10 Uhr findet eine Baumschnittveranstaltung in der Kleingartenanlage Wehringhausen -Klutert, Friedrichstraße 4,  und am Sonntag, 24. März, um 10 Uhr in der Kleingartenanlage Ischeland, Fleyerstraße 179A, statt. Alle eingeladen Alle Fachberater der Vereine und interessierte Gartenfreunde sind zu den Veranstaltungen herzlich eingeladen.

  • Hagen
  • 22.03.19
Natur + Garten

Kleingartenwesen
Der Frühling naht

Kleingärtner bereits wieder aktiv Frühlingshafte Temperaturen treiben Kleingärtner und Naturfreunde aus ihren Wohnungen und werden von der Natur mit molligen Temperaturen bereits im Februar verwöhnt. Heute traf ich bereits eine Kleingärtner-Familie in bester Feierlaune. Grund war der Geburtstag Ihrer Tochter Tanja P. und Sie berichtete: „Mein erster Geburtstag seit 37 Jahren im Kleingarten bei solch milden Temperaturen“. Suuuuuper!!!!!

  • Herne
  • 27.02.19
  •  2
  •  2
Natur + Garten
4 Bilder

Klimagarten für Alle!
Unterstützer gesucht: „Bring Dich ins Spiel!“

Der Kleingärtnerverein Essen-Kray e.V. ist angetreten, um sich das nötige Geld für die Umsetzung ihrer Grünen Projektideen zu erspielen. Insgesamt geht es um bis zu 100.000 € Fördergeld. Alle Bürger*innen sind aufgerufen das Team zu unterstützen und beim Spiel der Grünen Ideen mitzumachen. Der Kleingärtnerverein Essen-Kray e.V. mit dem Projekt Klimagarten für Alle und der Startnummer 81 will künftig einen Klimagarten im Bereich der Bildung für Alle, speziell für unsere jüngsten anbieten....

  • Essen-Ruhr
  • 20.02.19
  •  1
Natur + Garten
4 Bilder

Du kannst uns helfen!
Für unsere sozialen Projekte suchen wir Unterstützer

Wir der Kleingärtnerverein Essen-Kray e.V., betreiben seit 2013 einen Schulgarten, in unserer Kleingartenanlage Lunemannsiepen. Dazu kam 2015 ein Inklusionsgarten, 7 geistig behinderte Menschen, einer Wohngruppe des Franz-Sales Hauses, teilweise Familien mit Kindern und ihren Betreuern, an einem normalen Alltagsleben, sich in einem eigenen Kleingarten einbringen können und diesen auch sehr aktiv nutzen. Dazu wird eine Parzelle des Gemeinschaftsgartens im Jahr 2019, in dem Projekt der GBS...

  • Essen-Ruhr
  • 19.11.18
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Freude über die Riesenkürbisse, Koch Ralf Schaefer, Erhard Krüger von der Kleingartenanlage Nordpark, Küchenmitarbeiterin Barbara Norgel und die "Züchter" Barbara Hambloch und Albert Wilhelm.

Kleingärtner überraschen Koch im St. Altfrid-Haus mit ungewöhnlicher Spende
Rekordverdächtige Riesen-Kürbisse aus Gladbeck ergeben eine leckere Suppe

Rosenhügel. Das hat Erhard Krüger, früher Vorsitzender der Kleingartenanlage "Nordpark" und jetzt Fachberater, in vierzig Jahren noch nicht erlebt: Zwei Riesen-Kürbisse wuchsen in diesem heißen Sommer zu beachtlicher Größe und brachten ein eindrucksvolles Gewicht auf die Waage: 68,5 und 40,2 Kilogramm schwer! Diese spendete der Kleingartenverein an das Braucker Altfrid-Haus. Gezogen wurden sie mit großer Aufmerksamkeit von Barbara Hambloch und ihrem Mann Albert Wilhelm seit dem Frühjahr im...

  • Gladbeck
  • 03.11.18
Überregionales
Monika Dierdorf (2.v.r.), Vorsitzende des Stadtverbandes der Monheimer Kleingärten, übernahm den Fassanstich.Um die Versorgung der Gäste mit frisch Gezapftem kümmerten sich auch Willi Dierdorf (l.), Vorsitzender des Kleingartenvereins im Baumberger Feld und Uwe von Dombrowsky (r.), 2. Vorsitzender des Vereins.
12 Bilder

Riesengaudi beim Oktoberfest des Kleingartenvereins Im Baumberger Feld

Was für eine Riesengaudi beim Kleingartenverein Im Baumberger Feld. Ein Traum in blau-weiß. Alle Freunde einer zünftigen Feier und Genießer kamen gleichermaßen auf ihre Kosten. Leckere bayerische Spezialitäten Leckere bayerische Spezialitäten vom Feinsten, ein geballtes Unterhaltungsprogramm und jede Menge gute Laune waren Trumpf. Besonders erwähnt werden muss die mit viel Liebe zum Detail dekorierte Anlage. Die Kleingärtner hatten die Wiesn einfach nach Baumberg aufs Feld...

  • Monheim am Rhein
  • 22.10.18
Überregionales
Ihren 90. Geburtstag nahm Waltraud Schaub nun zum Anlass, um ihren Kleingarten in der Anlage "Nordpark" nach über 70 Jahren in jüngere Hände abzugeben.

90-jährige Gladbeckerin gibt ihre Parzelle nun auf: Waltraud Schaub schrieb ein Stück Kleingärtner-Geschichte

Gladbeck. Sie hat zweifelsohne ein Stück Kleingärtner-Geschichte in ihrer Heimatstadt Gladbeck mitgestaltet. Doch nun ist endgültig Schluss: Am heutigen Dienstag, 18. September, begeht Waltraud Schaub ihren 90. Geburtstag und wird offiziell zum Ende des Jahres ihren Kleingarten in jüngere Hände abzugeben.  Das Wiegenfest wird am 22. September (Samstag) natürlich im Vereinsheim der Anlage "Nordpark" gefeiert. Eben der Anlage, die für Waltraud Schaub in den letzten Jahrzehnten zu einer zweiten...

  • Gladbeck
  • 18.09.18
Vereine + Ehrenamt
Die Kleingärtner "Im Baumberger Feld" bereiten alles für ein stimmiges Sommerfest am kommenden Wochenende vor. Auf dem Auf dem Foto von links: Reinhold Phillip (Kassierer), Willi Dierdorf (Vorsitzender) und Uwe von Dombrowsky (2. Vorsitzender).

Kleingärtner des Vereins Im Baumbeger Feld feiern Sommerfest

Die Kleingärtner des Vereins „Im Baumberger Feld“, Garather Weg, feiern am Samstag und Sonntag, 1. und 2. September, ihr traditionelles Sommerfest. Großes Angebot an Speisen und Getränken Am Samstag geht es um 14 Uhr los. Das Getränke-Angebot kann sich sehen lassen: Alt, Kölsch, alkoholfreie Getränke sowie Wein und Sekt stehen zur Auswahl. Auch gegen den Hunger haben die Kleingärtner einiges zu bieten. Jedes Jahr beliebt sind die zahlreichen selbstgebackenen Kuchen. Wer es lieber deftig mag,...

  • Monheim am Rhein
  • 28.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.