Beteiligung der JU Essen an Willkommensfeier der Caritas für arabische Flüchtlinge

Anzeige
Am vergangenen Samstag organisierte die Caritas-Flüchtlingshilfe Essen eine Willkommensfeier für rund 200 arabische Flüchtlinge mit Musik, Essen, Trinken und weihnachtlicher Stimmung. Im Rahmen des weihnachtlichen und gottesdienstlichen Rahmenprogramms im Gemeindesaal von St. Gertrud wurden auch kleine Geschenke an die anwesenden Kinder verteilt. Daran beteiligte sich ebenfalls die Junge Union Essen und spendete 200 Tüten selbstgebackener Kekse. Diese wurden sodann im Zuge der Veranstaltung zusammen mit dem CDU-Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters, Thomas Kufen, zur Freude der Kinder verteilt. Damit setzte die Junge Union ein Zeichen des Willkommenheißens und des Miteinanders unter den Menschen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.