Testphase für Umbau der Steeler Straße startet Mitte März

Anzeige
Nach dem Bau- und Verkehrsausschuss Ende November die Testphase der Einspurigkeit auf der Steeler Straße zwischen Wasserturm und Oberschlesienstraße beschlossen hat, soll nun endlich am 14. März mit der provisorischen Umgestaltung begonnen werden. Dazu wird eine Verengung auf eine Spur je Fahrtrichtung vorgenommen. Außerdem wird auch die Haltestelle Wörthstraße vorübergehend derart durch vorgezogene Bordsteine umgestaltet, dass wartende Fahrgäste besser gegen den fließenden Verkehr und ordnungswidrig parkende Fahrzeuge geschützt sind.

Die Testphase soll aufgrund des verzögerten Starts nun nur noch 2-3 Monate dauern. Anschließend erfolgt eine Auswertung der Erfahrungen vor Ort mit der Bezirksvertretung I. Christian Kaiser (SPD), Ratsmitglied für den Stadtteil Südostviertel: ” Leider hat sich die beschlossene von uns geforderte Testphase nach den zahlreichen Baustellen im Umkreis weiter verzögert. Die Umsetzung in den nächsten Wochen kann nun endlich zeigen, dass der Zustand an der Steeler Straße für Anwohner und Handel vor Ort dauerhaft verbessert werden kann.”
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.