Radfahrerin stürzte bei Unfall - Polizei sucht roten Kleinwagen

Anzeige
Nachdem eine Autofahrerin am Dienstag, 1. August, gegen 7.20 Uhr eine Radlerin touchiert und zu Fall gebracht hatte, setzte die Unbekannte ihre Fahrt nach kurzem Stopp fort. Nun súcht die Polizei Essen nach Zeugen.

Die 60-Jährige war am frühen Morgen auf der Annastraße, von der Rüttenscheider Straße kommend, in Fahrtrichtung Paulinenstraße mit ihrem Rad unterwegs. Auf der Kreuzung Anna-/ Brigittastraße touchierte ein von links kommender roter Kleinwagen das Lenkrad des Fahrrads.
Die Essenerin stürzte zu Boden und verletzte sich dabei leicht. Die Fahrerin des Wagens stoppte kurz, setzte ihre Fahrt aber, ohne sich um die Verletzte zu kümmern, in Richtung Brigittastraße fort. Das Autokennzeichen könnte E-MT enthalten.
Der zuständige Ermittler des Verkehrskommissariats 2 fordert die Fahrerin des roten Kleinwagens dringend auf, sich unter der Telefonnummer 0201-829-0 bei der Polizei zu melden. Auch Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben oder Angaben zur Fahrerin machen können, werden gebeten, mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.