Sommerburgstraße soll ab 31. Oktober wieder frei sein

Anzeige
Bald werden sie wieder zusammengeräumt - die Absperrgitter auf der Sommerburgstraße. (Foto: Debus-Gohl)
G

ute Nachrichten von der Sommerburgstraße: Die Kanalbaumaßnahme befindet sich auf der Zielgeraden, wie die Stadtwerke Essen mitteilen.

Derzeit werden alle Restarbeiten ausgeführt, damit abschließend noch die Straßendecke hergestellt werden kann. Ende Oktober soll der Verkehr wieder wie gewohnt fließen.

Aktuell laufen noch Arbeiten an den Versorgungsleitungen wie beispielsweise die Ein- und Umbindung der Gas- und Wasserleitungen. Diese werden Ende der 42. Kalenderwoche beendet sein, sodass daraufhin die Wiederherstellung der Straßenoberfläche erfolgen kann. Die Freigabe der Sommerburgstraße ist für den 31. Oktober geplant.

Seit Anfang des Jahres erneuern die Stadtwerke Essen den fast 100 Jahre alten Abwasserkanal unter der Sommerburgstraße. Die Baumaßnahme erstreckt sich auf einer Länge von rund 210 Metern zwischen den Straßen „Am Brückenkopf“ und „Tiefer Weg“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.