Borussia Dortmund feiert 103. Geburtstag

Anzeige
Man soll die Feste feiern, auch wenn sie knapp vor Weihnachten fallen. Getreu dieser Devise handelt Borussia Dortmund am Dienstag und Mittwoch anlässlich des 103-Jährigen Bestehens.

Borussia Dortmund wird 103 Jahre alt – und wir feiern rein! Am Vorabend des Geburtstages lädt das Borusseum im Signal Iduna Park zur Party ein. Im Vereinsmuseum wird, begleitet von einer Show des Lichtkünstlers Uli Haller, ausgiebig gefeiert und die BVB-Geburtstagsnacht auf den Mittwoch, 19. Dezember, hell erleuchtet.

Der Künstler hat für jedes BVB-Lebensjahr einen leuchtenden Fußball entworfen und setzt einschneidende Ereignisse der Vereinshistorie auf besondere Art und Weise in Szene. Die Besucher werden selbst zu Akteuren der Show, können ihr fußballerisches Geschick beweisen und sich als Schattenportraits verewigen. Kameras fangen jede Bewegung des Ballspiels ein und projizieren die Langzeitbelichtungen auf Leinwände.

Besucher haben natürlich auch Gelegenheit, sich am Dienstagabend mit Meisterschale und DFB-Pokal fotografieren zu lassen. Lichtkunst- und Foto-Aktion starten im Borusseum um 22 Uhr und dauern bis 2 Uhr. Am Geburtstag selbst wird die Foto-Aktion fortgesetzt – von 10 bis 20.30 Uhr. Mehr Informationen sind unter www.borusseum.de zu bekommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.