Das Feuer in der alten Schmiede des Halbachhammers brennt wieder!

Anzeige
Schmiedefeuer
Zum ersten Mal in diesem Jahr hatte der Halbachhammer am Sonntag den 21. April wieder seine Pforten geöffnet. Das Schmiedefeuer wurde entfacht und der Schmied zeigte seinen großen und staunenden kleinen Gästen sein handwerkliches Geschick. Aus einem glühenden Stück Eisen schmiedete er ein kleines Hufeisen und erklärte auch viel Wissenswertes über das Handwerk und dessen Geschichte. Über 500 Besucher hatten sich eingefunden und der erste "Aufschlag" im Halbachhammer in diesem Jahr wurde ein voller Erfolg. Jeden ersten Sonntag im Monat soll es über den Sommer hinweg eine Besichtigung und Vorführung geben. Eine gute Gelegenheit ein jahrhundertealtes Handwerk und dessen Technik kennenzulernen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.