Handwerkskunst

Beiträge zum Thema Handwerkskunst

LK-Gemeinschaft
Glaswerk Statt Krefeld 0 Kalorien Bonbon
4 Bilder

Besuch der Glaswerk Statt
Glasobjekte selber gestalten

Wer hatte schon einmal daran gedacht, einmal mit Glas zu Arbeiten. Es ist unter Anleitung möglich. Zum Beispiel die "Glaswerk Statt" in Krefeld bietet Kurse und Workshops an. Auch Anfänger können unter Anleitung, wahre Kunstwerke erschaffen, nicht nur Deko und Staubfänger. Praktische und optisch schöne Objekte. Wie Obstschalen, Windlichter für den Garten, Anhänger für Pandora Armbänder oder einfach eigene Ideen umsetzen. Eine persönliche neue Erfahrung ist das alles in jedem Fall. Aber auch im...

  • Essen-Süd
  • 29.07.21
  • 6
  • 1
Fotografie
11 Bilder

Bauernhöfe
Streichelstall auf dem "Hof Drepper" in Iserlohn

Hof Drepper, Trecklenkamp 1 · 58640 Iserlohn Heute sind meine Mutter und ich ganz kurzfristig beim Familienbetrieb/Landmarkt "Hof Drepper" in Iserlohn vorbeigefahren, um uns dort umzusehen. Anbei nun ein paar Bilder von den Tieren im Streichelstall. Seit 1792 ist "Hof Drepper" ein Familienbetrieb, der sich früher, jetzt und auch künftig einem besonders hohen Qualitätsanspruch verschrieben hat (Frische, Qualität, Herkunft).

  • Menden (Sauerland)
  • 18.04.21
Kultur
4 Bilder

Es gibt schon schöne Haustüren
eine gelungene und somit tolle Handwerksarbeit

Eine Haus-Eingangstür ! par excellence Sowie ein Hinweisschild auf ein inzwischen seltenes verbliebenes Handwerk ! Aus der Herrlichkeit Lembeck:  einem Dorf zugehörig der Stadt Dorsten im Kreis Recklinghausen. Der Ort hat ca. 5320 Einwohner und ist vor allem durch das Schloss Lembeck überregional bekannt. Schloss Lembeck liegt allerdings etwas außerhalb der Dorfmitte ! 2017 feierte das Dorf mit einem Dreifachjubiläum sein 1000-jähriges Bestehen; Ein sehr gepflegter Friedhof , nahe Ortsmitte,...

  • Dorsten
  • 13.09.20
  • 1
Kultur
10 Bilder

Wesel - Deine Künstler
Hildegard Verhufen - Altes Kunsthandwerk mit Liebe zum Detail

Hildegard Verhufen betreibt ein wirklich ausgefallenes Hobby, ein altes Kunsthandwerk. Die Büdericherin ist ursprünglich gelernte Chemielaborantin und hat schon in der Ausbildung gerne die Werkzeuge und Apparaturen aus dem Labor mit dem Gasbrenner handgefertigt. 2009 begegnete sie auf einem Kunsthandwerksmarkt einer Glasperlenmacherin und war sofort begeistert. “Ich war auf dem Markt sofort fasziniert von der Handwerkskunst”, sagt Hildegard Verhufen. Sie recherchierte im Internet, fand einen...

  • Wesel
  • 19.05.20
  • 1
Kultur

3. Till-Moyländer Lichterglanz
Adventliche Atmosphäre in Till-Moyland

Im Schatten von St. Vincentius Programm für „Till-Moyländer Lichterglanz“ steht Till-Moyland. Er ist aus dem Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken und erfreut sich auch bei Gästen aus dem Umland großer Beliebtheit: Am Samstag, dem 24.11. von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr und am Sonntag, dem 25.11. von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr präsentiert die örtlich Bürgerstiftung wieder den „Till-Moyländer Lichterglanz.“ Auf dem Vorplatz der „Alten Dorfschmiede“ im Herzen von Till wird wieder...

  • Bedburg-Hau
  • 14.11.18
Kultur
2 Bilder

Kultur vor Ort - Aufruf an Künstlerinnen und Künstler -

Das Bezirksrathaus Hamborn ist seit Jahrzehnten ein Treffpunkt für „Kultur vor Ort“, mit künstlerischen Darstellungen, Projekten, Lesungen, Präsentationen und Ausstellungen. In der „Galerie im Amt“ im ersten Obergeschoss des 113 Jahre alten Rathauses stehen Ausstellungsflächen für Wechsel- und Dauerausstellungen und zwei Glasvitrinen zur Verfügung. Sie sind künstlerisch aktiv und möchten Ihre Werke öffentlich ausstellen, dann sind Sie hier richtig. Selbstgemalte Bilder, Fotografien oder...

  • Duisburg
  • 24.04.17
  • 1
Überregionales
Günter Pohl in seiner Werkstatt mit dem zerlegten Kirchenfenster von St. Mauritius. Foto: Pielorz
10 Bilder

Kirchenfenster als Puzzle

Noch bis zum Frühjahr 2017 werden die Kirchenfenster von St. Mauritius in Niederwenigern restauriert. Der Ausbau der Fenster ist notwendig, weil die Steinmetze in umfangreichen Arbeiten den Stein an der Kirche austauschen müssen. Im Zusammenhang dieser Arbeiten müssen zum einen die Fenster geschützt, zum anderen aber auch die ein oder andere Ausbesserung vorgenommen werden. Diese Arbeiten führt Kunstglaser Günter Pohl aus Sprockhövel durch, der auch schon umfangreiche Arbeiten von 2004 bis 2007...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 20.10.16
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Das kulinarische Angebot beim 12. Flachsmarkt in Wulfen war sehr vielfältig. Es gab auch selbstgemachte Liköre.
52 Bilder

Toller Tag beim 12. Flachsmarkt des Wulfener Heimatvereins

Wulfen. Der 12. Wulfener Flachsmarkt war wieder ein voller Erfolg. Den ganzen Tag über strömten hunderte Gäste aus Nah und Fern zum Gelände des Wulfener Heimatverein. Begonnen wurde der ereignisreiche Tag mit einem ökumenischen Feldgottesdienst am Flachsrösthaus mit der evangelischen Pfarrerin Anke Leuning und dem katholischen Pfarrer Martin Peters. Buntes Programm Anschließend ging es nahtlos weiter, denn das Tagesprogramm war prall gefüllt. Nach der Begrüßung der Gäste und der offiziellen...

  • Dorsten
  • 19.09.16
Kultur
12 Bilder

Glühende 1150 Grad...

...sind genau richtig, um Eisen zu formen. Schmiede Kock in Wesel-Bislich TAG DES OFFENEN DENKMALS am 13.9. Das Gebäude hat eine lange Geschichte. Bereits im ausgehenden 18. Jahrhundert gab es hier die Schmiede, seit 1812 war sie in der Hand der Familie Kock und das bis Anfang der 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Die frühere Huf- und Wagenschmiede drohte zu verfallen. Mit Unterstützung der Stadt Wesel, Sponsoren und vielen freiwilligen Helfern wurde sie nach einer Bauphase von knapp 18...

  • Wesel
  • 16.09.15
  • 17
  • 14
Kultur
7 Bilder

Worte mit großer Wirkung

Bei meinem Bummel durch die Altstadt von Erfurt, entdecke ich an einer Hauswand eine Schiefertafel. Mit Kreide, fein säuberlich geschrieben, lese ich die Worte: "Wenn Sie nun schon einmal vor der Tür sind, warum kommen Sie nicht mal rein, um sich umzuschauen". Ich folge dieser sympathischen Einladung und stehe mitten in einer Künstler-Schreib-Werkstatt. Eine junge Frau strahlt mich an. "Kommen Sie herein in meine gute Stube. Ich freu mich über Ihren Besuch". Leise Musik erfüllt den Raum. Eine...

  • Arnsberg
  • 18.04.15
  • 2
  • 8
Kultur
7 Bilder

Es werde Licht: LATE NIGHT SHOPPING

Es werde Licht: LATE NIGHT SHOPPING in Essen SÜD und Rüttenscheid am Donnerstag, 4. Dezember von 19Uhr – 22Uhr wir, von Peperblom laden Sie herzlich ein zu einem gemütlichen, abendlichen Einkaufsbummel und wir freuen uns auf viele Gäste. Designerinnen und Handwerkskünstlerinnen haben sich angekündigt, um beim Stöbern, beim An- und Ausprobieren mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Hierbei sind besonders zu erwähnen, die kleinen Kollektionen, bis Größe 46 für die “figurumschmeichelnden” Modelle,...

  • Essen-Süd
  • 02.12.14
  • 1
  • 2
Überregionales
78 Bilder

Mittelaltermarkt in Grefrath - 25. Mai 2014

Im Niederrheinischen Freilichtmuseum in Grefrath wurde am 24/25 Mai zum dritten mal eine mittelalterlichen Welt vorgestellt. Erleben konnte man Geschichte hautnah mit mittelalterlichem Markttreiben, Spielleuten, Gauklern und Ritterlagern. So konnte man Eindrücke von längst vergangenen Zeiten gewinnen und sich an den verschiedensten angebotenen Köstlichkeiten erfreuen. Handwerker ließen sich gerne über die Schulter schauen und viele Händler boten ihre Waren an, so dass jedermann Geschmeide oder...

  • Uedem
  • 25.05.14
  • 1
Kultur
17 Bilder

Stickprojekt auf der Creativa in Dortmund

Wer das Stickprojekt der Deutsch Afghanischen Initiative DAI noch nicht kennt, sollte sich bei einem Besuch auf der Creativa, Europas größter Messe für kreatives Gestalten in der Halle 4 Gang 4 Stand 44 von diesen kleinen Kostbarkeiten begeistern lassen Sticken ist ein traditionelles Kunsthandwerk in Afghanistans, das in den langen Kriegsjahren vernachlässigt und fast in Vergessenheit geraten war. Mit dem Stickprojekt in Laghmani, soll an diese Tradition angeknüpft werden Ziel des...

  • Essen-Süd
  • 19.03.14
  • 2
  • 3
Überregionales
24 Bilder

Leckeres und Schönes vom Land

immer wieder schön ! Der Besuch auf dem Hof Schäfer in Hamminkeln-Dingden zum Kürbisfest. Ein buntes Angebot von erntefrischen Äpfeln und Birnen. Leckeres vom Grill und aus dem Ofen Säfte, verschiedene Biere, Schnäpse aus regionaler Herstellung Dekorationen für Haus und Garten und nicht zu vergessen : KÜRBISSE ! Mehr als 100 Sorten Zier- und Speisekürbis werden dort angebaut und angeboten. Spiel und Spaß für die ganze Familie ;-)

  • Wesel
  • 30.09.13
  • 13
  • 12
Kultur
Fräulein Schmidt von Peperblom Handwerkskunst
6 Bilder

Fräulein Schmidt auf den Gleisen

Da sind sie, die ersten Gleise auf dem Weg zu einem Leben ohne quietschende Straßenbahnschienen, .........dann das sollte bei der Arbeit schon heraus kommen und vielleicht gibt es ja "Flüsterschienen" mit Geräuschminimierung vor den Ampeln. Heute in genau 5 Wochen = 35 Tagen könnte der Spuk vorbei sein und dann zieht ein normaler September ins Land. Meine Fotos auf den Schienen finde ich heute ganz besonders nett - Herr Biermann war weit und breit nicht zu sehen - der Bagger stand still und...

  • Essen-Süd
  • 31.07.13
  • 2
Kultur
Schmiedefeuer
11 Bilder

Das Feuer in der alten Schmiede des Halbachhammers brennt wieder!

Zum ersten Mal in diesem Jahr hatte der Halbachhammer am Sonntag den 21. April wieder seine Pforten geöffnet. Das Schmiedefeuer wurde entfacht und der Schmied zeigte seinen großen und staunenden kleinen Gästen sein handwerkliches Geschick. Aus einem glühenden Stück Eisen schmiedete er ein kleines Hufeisen und erklärte auch viel Wissenswertes über das Handwerk und dessen Geschichte. Über 500 Besucher hatten sich eingefunden und der erste "Aufschlag" im Halbachhammer in diesem Jahr wurde ein...

  • Essen-West
  • 22.04.13
Kultur
Schaufenster-Präsentation im Xantener Hörcentrum. Weitere Informationen im Geschäft
3 Bilder

Handwerkskunst am Werk

Ein Haus ohne eine Wand- oder Standuhr ist nicht vorstellbar. Glücklich ist derjenige zu schätzen, der eine mehr als 100 Jahre alte Uhr sein eigen nennen kann. Doch was geschieht mit antiken Uhren, wenn das Gehäuse kaputt oder unansehlich geworden ist? Was geschieht mit dem Uhrwerk? Viele Fragen die sich mir stellen. Meine Intuition ist es, den so genannten verwaisten Uhrwerken ein neues Zuhause - im Stil der heutigen Zeit - zu geben. Die Kombination unterschiedlicher Handwerkstechniken können...

  • Xanten
  • 20.02.13
Kultur
Der Metallkünstler studiert das Festival-Programm
13 Bilder

Der Schrottplatz. Schlaraffenland für den Künstler

Altes Eisen. Neu entdeckt. Künstlerisch in Szene gesetzt... Die Metamorphose von Schrott zur Kunst. Metall-Workshop „Bewegte Skulpturen“ im Kunstsommer Arnsberg. Der Schweißhelm auf dem Kopf, das Visier geöffnet. Seine fröhlichen Augen lugen hervor. In den schmutzigen Händen brummt die Bohrmaschine. Total fokussiert auf sein Werkstück steht Norbert Baumeister an der Werkbank. Seinen Arzt-Beruf hat er vor einigen Jahren an den Nagel gehängt. Seine freie Zeit nutzt er nun, um kreativ zu sein. Wir...

  • Arnsberg
  • 30.08.12
  • 10
Kultur
Eine Kraftanstrengung, die es in sich hat
7 Bilder

Möbelobjekte aus Stammholz im Kunstsommer

Im Workshop „Möbelobjekte aus Stammholz“ ist viel Kraft gefragt. Iris Honig aus Arnsberg, eine zierliche, sportliche Frau in ihrer schwarzen Latzhose, sitzt auf einem Baumstamm. Sie trägt derbe Arbeitsschuhe. Ihre Hände schützt sie mit abgewetzten Lederhandschuhen. Die langen schwarzen Haare zu einem Zopf gebunden. Ihr Erscheinungsbild signalisiert „Ich weiß was ich will und ich kann zupacken!“ Die fröhlichen dunkelbraunen Augen auf ihr Werkstück gerichtet. Iris Honig ist konzentriert und wild...

  • Arnsberg
  • 23.08.12
Kultur
Kursleiter Franz Schröger
3 Bilder

Bildhauerisches Tai Chi und Werkzeug- Akrobatik

Mit seinem breitrandigen Strohhut, den lebendigen Augen, dem offenem Blick und den Händen, die auf seine handwerklichen Erfahrungen hinweisen, beobachtet Franz Schröger gelassen das Geschehen im Workshop „Möbelobjekte aus Stammholz“ Franz Schröger, Innenarchitekt und Kunstbildhauer aus Romelsloh. Er leitet den Workshop. Alle Teilnehmer mögen sein angenehmes zurückhaltendes Wesen und sein kompetentes Expertenwissen. Er vermittelt ihnen die Technik, die Kniffe, gleichzeitig auch die nötige...

  • Arnsberg
  • 21.08.12
  • 1
Kultur
Hier ist Muskelkraft gefragt!
7 Bilder

Möbelobjekte aus Stammholz im Kunstsommer

Ela und Frank Feldmann aus Neheim suchen und finden im Arnsberger Kunstsommer etwas Neues, was sie im Urlaub gemeinsam ausprobieren können. Sie besuchen den Workshop „Möbelobjekte aus Stammholz“ unter der Leitung von Franz Schröger. Ela mit pinkfarbenen Ohrringen , die langen blonden Haare dekorativ zu einem Pferdeschwanz gebunden, betrachtet selbstkritisch ihr Werkstück. Auf die Frage, warum sie sich ausgerechnet für diesen kräftezehrenden Workshop entschieden hat, antwortet sie völlig...

  • Arnsberg
  • 17.08.12
  • 4
Kultur
Feuer und Eisen
2 Bilder

Und jetzt noch mal mit Schmackes

Tink, tink, tink. Ein vorsichtiger Hammerschlag trifft das glühende Eisen auf dem Amboss. Am Ende einer langen Stange entsteht eine Spitze. Konstanzes konzentrierter Blick richtet sich auf das glühend heiße Werkstück. Sie trägt feste Schuhe, gelbe Lederhandschuhe, eine lange abgewetzte braune Lederschürze. Die derbe Schutzbrillen und ihre geschminkten Lippen bilden einen irritierenden Gegensatz. „Ich wollte einmal einen neuen Werkstoff ausprobieren. Neues Kennenlernen, unter Anleitung eines...

  • Arnsberg
  • 17.08.12
  • 2
Kultur
6 Bilder

Beerdigung auf afrikanische Art: Ruhestätte Rotlachs

„Wie wäre es, wenn Sie in einer Kuh bestattet werden? Oder in einem Fisch?” Die Zeile im Schaufenster des Bestattungshauses Drees klingt provokant. Aber sie ist eine Einladung, die für westliche Augen ungewöhnliche Sarggestaltung des westafrikanischen Künstlers Paa Joe noch bis zum 15. August zu begutachten. Eines möchte Reiner Drees gleich zu Beginn klarstellen: „Ich möchte den bei uns ausgestellten Sarg nicht verkaufen, ich möchte nur den Menschen hier die afrikanische Begräbniskultur näher...

  • Dortmund-West
  • 07.08.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.