Kirchen-Aus im Advent

Anzeige
An diesen Advent werden sich die Gläubigen der Lutherkirchengemeinde Altendorf noch lange erinnern: Nachdem die Kirche bereits vor vier Jahren aufgegeben wurde, musste nun auch das Gemeindezentrum an der Kerckhoffstraße geschlossen werden. Einen letzten Gottesdienst gab es zum 1. Advent.
Hohe Kosten und die schrumpfende Gemeindegliederzahl machten diesen Schritt nötig. Dies fordert von den Gläubigen nun eine Neu-Orientierung: Geht‘s zukünftig zur Christuskirche oder zur Apostelkirche?
Beide Gemeinden dürfen sich nun über einige neue Gesichter im Gottesdienst freuen. Gar nicht schlecht...

Was meinen Sie, liebe Leser?
0
2 Kommentare
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 16.12.2013 | 14:47  
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 16.12.2013 | 15:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.