Day of Song: Frohnhauser Markt zog schmetternd Massen an

Anzeige
Foto. Katharina Ralle
Cosmas und Damian-Schüler brachten mächtig Mit-Mach-Marktstimmung!

Kinder, Kinder, was war das für eine herrliche Stimmung auf dem Frohnhauser Markt. Oh, Sie fehlten? Schade. Denn Day of Song heißt: Jubilieren, gemeinsam aus allen Kehlen. Ob klein oder groß. Hauptsache Mitmachen. So trippelten 120 Cosmas und Damian Grundschüler mit Lehrerinnen an ihrem freien Schultag, Samstag, zum Markt. Im Gepäck: Viel Stimme, etwas Lampenfieber.

Das Fieber zog so richtig an, als sich immer mehr Leute um die Schüler knubbelten.
Als dann Lehrerin Elisabeth Menker ihre Gitarre ergriff und Marianne Odijk, Lehrerin, den Takt vorgab, zeigten sich bei diesen herrlichen Kinderstimmchen viele Gucker richtig gerührt. Sie fühlten sich in ihre Kindheit versetzt, sangen mit „Bruder Jakob“ oder „Singen ist eine coole Sache“, „Der Herbst ist da“ und 12 weitere Lieder.

„Ein paar Jahre gehen mit unseren Schülern auf den Frohnhauser Markt, zunächst, weil er vielen von der Örtlichkeit her sehr bekannt ist und um das Stadtteilgefühl mehr zu verstärken“, verdeutlicht Andrea Scherbaum, kommissarische Schulleitung. „Es war für alle nett, Klassen übergreifend sowie unterrichtsbezogen.“ Sie erinnert an das Zirkus-Programm vor einigen Monaten – als das Lied „Zirkus ist eine coole Sache“ der Hit wurde.

Mit im Boot ist immer die ganze Schule. Logisch mit Eltern.

Und der Lohn? Auf dem Frohnhauser Markt prasselte viel Applaus auf die Stimmgewaltigen. Die Stimmung stimmte wie das goldene Herbstwetter. Echt cool. Auch die Markt-Händler hatten leuchtende Augen; und freuen sich auf die nächste Aktion. Doch davon später…
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 30.09.2014 | 21:15  
98
Susanne Zander aus Essen-West | 30.09.2014 | 22:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.