Frohnhauser Markt im Frische-Fieber

Anzeige
Einsatz für Markt-Frische: v. li. Martin Jablonka - Frohnhauser Werbering Beirat; Heike Mendrina - Tümp-Mitarbeiterin; Sandra Sommerfeld - Markt-Inhaberin Frischgeflügel und Wild; Andreas Koch Vorstand Markt- und Schausteller; Detlef Schöne - WR Vorstand; Axel Herzog, WR Beisitzer. Foto: Gohl
Leidenschaft seit 128 Jahren - Frischgeflügelstand und Wild G. Tümp!

Na, sind Sie schon im Gans-Los-Besitz? Nein? Dann aber hurtig. Bis zum 11.11. gibt’s für ein Euro ein Los in allen Werbering-Geschäften und auf dem Frohnhauser Markt. Zusätzlich beim verkaufsoffenen Sonntag, 8.11., 11-18 Uhr, Gervinusplatz. Bei Glück schnappen Sie sich eine frische deutsche Weidegans; zusätzlich einer tollen Markt-Geschichte. Sie mögen keine Gans? Kein Problem. Der 25 Euro Gewinn ist auch anders machbar….

Neu – der Gewinn ist nicht tiefgefroren sondern total frisch. Martina Löbbert, Werbering-Vorsitzende, verweist: „Erhältlich am Markt-Stand von Familie Sommerfeld.“ Wer nicht auf Schnattergänse steht, darf eine andere Geflügelart wählen.

Übrigens: Der Frischgeflügelstand Tümp hat eine 128jährige Markt-Geschichte. Jüngster „Ableger“ ist Sandra Sommerfeld…„Ich bin in der 4. Generation hier auf dem Frohnhauser Wochenmarkt.“ Vater Gero Tümp trumpft auf: „Ich die 3. Generation. Wir stehen seit 1887 auf dem Markt.“ Aber der ist doch erst 103 Jahre alt?

Tümp führt auf: „ Meine Uroma zog damals mit dem Leiterwägelchen, drin war alles, was sie im Garten erntete, hier auf den Platz, der noch nicht öffentlicher Markt war. Früher nannte sich das „Prumenkötter“. Mein Opa, Hermann von Bebber, handelte dann mit lebendem Geflügel und Schlachtgeflügel. Ich bin auf dem Markt seit 30 Jahren. Meine Tochter jetzt seit 17 Jahren.“

Vier Generationen - Markt-besessen! Warum? Sandra Sommerfeld strahlt: „ Gibt es was Schöneres als eine Arbeitsstätte unter freiem Himmel? Meine pure Erfüllung. Ich mache das mit heißem Herzen. Beziehe unser Fleisch nur noch aus der Region. Lege Wert auf kurze Transportwege. Wir haben reines Freilandgeflügel.“

Andreas Koch, Vorstand Markt- und Schaustellergewerbe, ist „deshalb auch froh, dass die Zusammenarbeit mit der Werbegemeinschaft und den Markt-Händlern so gut angelaufen ist. Wir hoffen, dass unsere Kunden die frische Los-Lösung auch honorieren.“
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.