Fußgänger angefahren

Anzeige
Gesperrt für den Autoverkehr wegen eines Unfalls ist die Onckenstraße. Foto: Schattberg
Donnerstag, 13.7.: Kurz nach 15 Uhr fuhr ein PKW die Rüdesheimer Straße, überquerte die Frohnhauser Straße - erfasste an der Fußgängerampel Onckenstraße einen Fußgänger.

Ein Augenzeuge, Name der Redaktion bekannt, gegenüber dem Stadtspiegel: „Ich habe gesehen, dass der Wagen bei Grün an der Rüdesheimer Straße losfuhr. Vermutlich ging der Fußgänger bei ROT, Onckensstraße, über die Straße.“

Die verkehrsreiche Onckenstraße wurde kurzzeitig gesperrt. Ein Notarzt untersuchte die Person; der Fußgänger wurde mit dem KTW ins Krankenhaus gefahren.
0
1 Kommentar
34.786
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 13.07.2017 | 23:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.