Die Tauben sind los...

Anzeige

Tauben werden von manchen Zeitgenossen auch gerne mal abschätzig „Ratten der Lüfte“ genannt.

Besonders in der Großstadt können Sie tatsächlich an mancher Stelle zur Plage werden. Gesundheitsgefahren durch Bakterien und Parasiten inklusive.
Daher ist es nicht gerade sonderlich sinnvoll, Tauben gerade auf vielbesuchten Einkaufsstraßen wie der Frohnhauser und Berliner Straße auch noch mit reichlich Futter zu versorgen.
Passiert aber leider durch eine leidenschaftliche Tierfreundin. Diese meint‘s aber auch noch so gut mit den Tauben, dass jede Menge Futter die Bürgersteige verschmutzt.
Das ärgert nicht nur die angrenzenden Kaufleute, die immer wieder aufs Neue kehren müssen, sondern birgt die nächste Gefahr: Ratten, die sich über Futterflut freuen...
0
12 Kommentare
11.831
Nicole Deucker aus Oberhausen | 21.01.2016 | 21:45  
12.558
Bernhard Braun aus Essen-West | 23.01.2016 | 19:58  
9.274
Jochen Menk aus Oberhausen | 26.01.2016 | 20:22  
54.550
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 26.01.2016 | 20:33  
12.558
Bernhard Braun aus Essen-West | 26.01.2016 | 20:57  
54.550
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 26.01.2016 | 21:58  
30.224
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 27.01.2016 | 00:43  
54.550
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 27.01.2016 | 08:42  
34.005
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 27.01.2016 | 13:55  
30.224
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 27.01.2016 | 16:12  
2.868
Brigitte Lambertz aus Oberhausen | 27.01.2016 | 17:28  
54.550
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 27.01.2016 | 19:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.