Immer im Kreis herum

Anzeige
Das Kronenberg Center bei Nacht. Der Kreisverkehr funktioniert aber auch am Tage prima... (Foto: Michael Gohl / West Anzeiger Essen)

Manchmal lohnt es sich doch, einen Blick über den Tellerrand zu wagen. Zum Beispiel nach Dänemark.

Da gibt‘s - im Gegensatz zu hiesigen Gefilden - keine Massen von Ampeln, die den Verkehr immer wieder aufs Neue zum kompletten Erliegen bringen, sondern einen Kreisverkehr nach dem anderen.
Etwas gewöhnungsbedürftig und ein wenig wie Karussell-Fahren, aber ungemein effektiv.
Während in unserer Stadt die „Grüne Welle“ irgendwie bedeutet, dass - wenn man Pech hat - jede Ampel im letzten Moment auf Rot schaltet, geht‘s mit dem Kreisverkehr flott von A nach B.
Immerhin: Gelungene Ansätze gibt‘s auch in Essen. Wie an der Haedenkampstraße. Dort regelt ein Kreisverkehr die Zufahrt zum Kronenberg Center.Und: funktioniert!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.