Essen: Ratgeber

1 Bild

Blindgänger am Uniklinikum? Firma errichtet Splitterschutzwand aus Seecontainern

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | vor 23 Stunden, 2 Minuten

***Aktualisierung: Entgegen der ursprünglichen Angaben der Bloedorn Container GmbH stünde trotz der Splitterschutzwand im Fall einer Bombenentschärfung eine Evakuierung der umliegenden Klinikgebäuden an. Lesen Sie hier den aktualisierten Bericht.***  Bei Bauarbeiten auf dem Gelände der Uniklinik Essen entstand im Zuge von Bodensondierungen der begründete Verdacht eines Bombenfundes. Deshalb wird heute, 26. April, von...

6 Bilder

Die Quitte

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | vor 2 Tagen

Essen: Grugapark | gehört wie der Apfelbaum zu der Familie der Rosengewächse. Erste Nachweise über kultivierte Quitten aus dem Kaukasus reichen 4000 Jahre zurück, in Griechenland findet man sie ab 600 v. Chr., bei den Römern ab 200 v. Chr. In Mitteleuropa wird sie erst seit dem 9. Jahrhundert angebaut.

1 Bild

Nationales Aktionsbündnis für Menschen mit Seltenen Erkrankungen (NAMSE) kurz vor dem Aus - Achse e.V. kämpft mit Petition dagegen

Die Errichtung von spezialisierten, miteinander vernetzten Behandlungszentren, um die adäquate medizinische Versorgung von Menschen mit Seltenen Erkrankungen sicher zu stellen und zu verbessern, steht im Nationalen Aktionsplan für Seltene Erkrankungen an erster Stelle. 28 wichtige Institutionen im deutschen Gesundheitswesen hatten sich 2010 im Nationalen Aktionsbündnis für Menschen mit Seltenen Erkrankungen (NAMSE)...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Raus aus der Tabu-Ecke! Gewalt gegen Mitarbeitende in Wohneinrichtungen 1

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Essen-Borbeck | vor 3 Tagen

In Pflege- und Betreuungseinrichtungen ist Gewalt gegen Mitarbeitende ein wachsendes Problem. Dass Mitarbeiter und auch andere Bewohner von Menschen, die in einer stationären Einrichtung leben, angegangen werden, ist vielfach ein Tabu-Thema. Die Betroffenen fühlen sich mit ihrer Erfahrung oft alleingelassen und hilflos. Daher muss das Thema raus aus der Tabu-Ecke! Die GSE Gesellschaft für Soziale Dienstleistungen Essen...

1 Bild

Große Chance für junge Leute - Mehr als 160 Lehrstellen im Angebot: Börse am Freitag bei der Kreishandwerkerschaft

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Essen-Borbeck | vor 3 Tagen

"Handwerk hat goldenen Boden." Ein uralter Slogan, der auch heute sehr aktuell ist. Hier zeichnen sich hier klare Perspektiven ab, wo an anderer Stelle die Zukunft nach Berufskolleg oder Studium eher vage ist. Was alles geht, zeigt unter anderem die Lehrstellenbörse 2018 der Kreishandwerkschaft Essen. Am kommenden Freitag, 27. April, wird an der Katzenbruchstraße 71 wieder gemeinsam mit der Berufsberatung der Agentur für...

32 Bilder

Farbenrausch im Frühlingspark 2

Norbert Rittmann
Norbert Rittmann | Essen-West | vor 4 Tagen

Lisse (Niederlande): Keukenhof | Blumenvielfalt in Holland Der Besuch im Frühlingspark Keukenhof (Holland) hat sich gelohnt und ist sehenswert. Wir haben uns 5 1/2 Stunden dort aufgehalten und die angepflanzten Blumen bestaunt. Der Park ist so toll angelegt, dass man sich nicht nur einen Tag dort aufhalten könnte. Wir waren von den vielen Tulpentypen und Farben begeistert. Natürlich gab es auch noch andere Blumen. Die stark duftenden blauen, rosa und...

12 Bilder

Carolinen/Harlesiel 13

Sabine Hegemann
Sabine Hegemann | Essen-Steele | vor 4 Tagen

An der südlichen Nordsee gelegen.Ein hübscher Ort mit 3 Häfen... Seehafen..Museumshafen..Jachthafen Hier kann man sich wohlfühlen oder?

1 Bild

Polizei sucht Zeugen für Überfall in Holsterhausen

Nach dem Raub auf einen Discounter in der Gemarkenstraße am Freitag (20. April) sucht die Polizei nach Zeugen. Gegen 17 Uhr betraten zwei maskierte Männer den Kassenbereich. Unter Vorhalt von Pistole und Messer forderten sie die Herausgabe von Bargeld. Möglicherweise von der Anwesenheit mehrerer Angestellten und Kunden abgeschreckt, ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab und verließen das Ladenlokal ohne Beute. ...

6 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #291: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | vor 4 Tagen

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Kater und Katze leider tot aufgefunden Kenn-Nr. 648: Kater, nicht kastriert, Fellfarbe schwarz-weiß; leidet tot aufgefunden am 11. April an der Meisenburgstraße in Kettwig Kenn-Nr. 704: Katze, weiblich, Fellfarbe weiß mit grau-getigert, hat eine nicht...

1 Bild

Transition Town Filmabend "ThuleTuvalu"

Susanne Wiegel
Susanne Wiegel | Essen-Nord | vor 5 Tagen

Essen: VHS Essen | Der vielfach ausgezeichnete Dokumentarfilm zum Klimawandel wird statt am 25.4.18 am Donnerstag, 26.4.18, 19-21 Uhr in der Volkshochschule Essen, Burgplatz 1, gezeigt. Thule liegt im obersten Norden Grönlands, Tuvalu ist ein kleiner Inselstaat im pazifischen Ozean. Trotz riesiger Entfernung und Gegensätzlichkeit, sind die beiden Orte durch ein gemeinsames Schicksal eng miteinander verbunden: Während in Thule das Eis...

2 Bilder

Frohsinn

Diakonie eröffnet Demencafé in Frohnhausen Diagnose Demenz-für die meisten ein unermesslicher Schicksalsschlag. Mehr als 40 Millionen Personen weltweit sind nach Schätzungen davon betroffen. In Deutschland wird die Anzahl derer, die unter der Erkrankung leiden, auf mehr als 1,5 Millionen Fälle geschätzt. Um nun Angehörige zu entlasten und vor allem erkrankte Menschen zusammen zu bringen, hat die Diakonie Essen nun...

1 Bild

Marktkirche: Zu diesem Gottesdienst sind Menschen mit Demenz besonders willkommen!

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 21.04.2018

Essen: Marktkirche | „Miteinander unter der Linde sein“ lautet die Überschrift für einen ökumenischen Gottesdienst, den die Evangelische Kirche in Essen am Mittwoch, 25. April, um 15.30 Uhr in der Marktkirche, Markt 2/Porschekanzel, feiert und der sich besonders an Menschen mit einer Demenzerkrankung, ihre Angehörigen und weitere Interessierte richtet. Sieben dieser besonderen Gottesdienste hat es bereits in der Marktkirche gegeben, alle sind...

1 Bild

Bau-Tage Essen

Norbert Opfermann
Norbert Opfermann | Essen-Nord | am 20.04.2018

Essen: Kreishandwerkerschaft | Unter dem Motto „Mit dem Handwerk rechnen!“ stehen die diesjährigen Bau-Tage der Kreishandwerkerschaft Essen am 20. und 21. April. Interessierte Besucher bekommen wichtige Informationen, wie sie modern bauen oder renovieren und dabei Energie einsparen können. Zahlreiche Aussteller der Zulieferindustrie und der Energieversorger präsentieren ihre Produkte im Innen- und Außenbereich der Kreishandwerkerschaft Essen....

1 Bild

Der Kampf ums Geld für Orphan Drugs: Krebsmedikamente versus Medikamente für Seltene Erkrankungen

Die Orphan Drug Regelung der EU im Jahr 2000 war der Startschuss für die Entwicklung von Medikamenten für Seltene Erkrankungen. Seitdem sind 103 solcher Wirkstoffe in der EU zugelassen worden, und für weitere 44 ist der Orphan Drugs Status mittlerweile planmäßig abgelaufen, sie sind aber weiterhin im Markt erhältlich. Insgesamt 1700 weitere Medikamente stehen derzeit im Zulassungsprozess. Die Orphan Drugs Regelung ist also...

4 Bilder

Stolperfalle... 5

Bodo Kannacher
Bodo Kannacher | Essen-Süd | am 19.04.2018

Essen: Essen-Rüttenscheid | 19.04.2018 In loser Folge... Das hier noch nichts passiert ist... Ist großes Glück... Hier sind Bretter locker die müßen befestigt werden... Wittekindstrasse...

2 Bilder

Hirn mit Herz: Schlaganfall

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 19.04.2018

Medizin-Mittwoch im St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh. Unser Hirn und unser Herz leisten jeden Tag Außerordentliches - und das ein Leben lang. Beim Medizin-Mittwoch im St. Josef-Krankenhaus am 25. April zum Thema „Hirn mit Herz“ geht es um das Zusammenspiel dieser beiden Hochleistungsorgane und darum, wie sich Erkrankungen des einen auf das andere auswirken. Im Blickpunkt steht der Schlaganfall. Er kann vielfältige...

1 Bild

Unfall mit acht Beteiligten auf der Frintroper Straße

Bei einem Verkehrsunfall in Bedingrade sind Mittwoch ein Opel Vectra und eine Mercedes-E-Klasse kollidiert. Durch den Unfall wurden im Opel zwei Personen eingeschlossen. Die Einsatzkräfte entfernten beide Türen und die B-Säule der Beifahrerseite mit hydraulischem Schneidgerät. So konnten die beiden älteren Damen (85 und 92) befreit und notfallmedizinisch versorgt werden. Den 80 Jahre alte Fahrer und eine weitere,...

1 Bild

Ab 30. April fährt die S 6 wieder, doch schon ab 7. Mai gibt es erneut Schienenersatzverkehr 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 19.04.2018

Die Freude der Nutzer der S-Bahn-Linie 6 wird nur von kurzer Dauer sein. Zwar soll der Zugverkehr nach Verfüllung der Hohlräume in Essen-Hügel am 30. April wieder aufgenommen werden. Doch schon ab 7. Mai gibt es wegen Gleisbauarbeiten in Essen Hbf erneut Schienenersatzverkehr, wenn auch nur zwischen Hauptbahnhof und Essen-Süd. Bergbauschäden hatten die S-Bahn seit Oktober lahm gelegt. Zwischen Hauptbahnhof und Kettwig...

1 Bild

Subtropische Zone: Ganz heiß begehrt...

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 19.04.2018

Mit rund 29 Grad Celsius dürfen wir heute eindeutig den bislang heißesten Tag des Jahres 2018 erleben. Hochsommerliche Temperaturen mitten im April. Heiß her geht's an diesem Tag auch in - oder besser: vor - der Essener Filiale der Deutschen Bundesbank. Denn pünktlich ab 8.15 Uhr wurde dort die begehrte 5-Euro-Sammlermünze „Subtropische Zone“ aus der Serie „Klimazonen der Erde“ ausgegeben. „Subtropische Zone“ bei 29...

1 Bild

Fahndung: Lebensmittelmarkt in Altendorf überfallen

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 17.04.2018

Zwei bislang unbekannte Räuber überfielen am Montag, 16. April, gegen 20.15 Uhr, einen Lebensmittelmarkt auf der Altendorfer Straße. Die jungen Männer täuschten vor, zahlende Kunden zu sein und legten einige Artikel auf das Kassenband. Als die 51 Jahre alte Kassiererin den Betrag nannte, reichte ihr einer der Täter einen Geldschein. Noch während sie die Kasse öffnete, drängte ein Räuber die Frau mit dem Oberkörper zur...

17 Bilder

Der Frühling wurde in Altenessen gefeiert

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 17.04.2018

Essen: Altenessen | Bereits zur Tradition geworden ist der „Altenessener Frühling“, veranstaltet von der Interessengemeinschaft Altenessen. Nach der Eröffnung des Biergartens auf dem Karlsplatz durch Oberbürgermeister Thomas Kufen und musikalischer Begleitung durch das Coverrock-Duo namens "Rattle Sixties" konnte der Spaß losgehen, den sich kaum ein Altenessener entgehen lassen wollte. Drei Tage lang gab es bei absolutem Kaiserwetter...

1 Bild

Leiche auf einem Dachboden in Altenessen gefunden! 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 17.04.2018

Essen: Altenessen | Bei der Polizei Essen meldete sich am vergangenen Montag, 16. April, gegen 21.15 Uhr eine unbekannte Person, die den Hinweis gab, dass in einer Dachgeschosswohnung an der Schmemannstraße eine tote Person liegen soll. Wenig später trafen die ersten Polizisten der Polizeiinspektion Nord am Einsatzort ein. Als niemand die Tür öffnete, brachen die Beamten gewaltsam ein. In einem der Zimmer fanden sie eine leblose Person,...

11 Bilder

Fahrradabstellanlagen bis auf Ausnahmen gut

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 16.04.2018

Witten: Hauptbahnhof | Qualität bei einigen Discountern fragwürdig Viele Abstellanlagen in Witten sind funktional und gut. Aber es gibt auch unzureichende Angebote. Die wichtigsten Anforderungen an Fahrradständer sind die Standsicherheit fürs Rad und eine Abschlussmöglichkeit, bei der der Rahmen des Rades mit einem kurzen Schloss mit dem Fahrradständer verbunden werden kann. Insbesondere die privaten Angebote von einigen Großhändlern genügen...

1 Bild

17-Jähriger mit Flasche auf den Kopf geschlagen: Polizei sucht erfolglose Räuber

Eine 17-Jährige wurde am Freitagmittag, 13. April, von zwei Männern hinterrücks niedergeschlagen. Bei dem Versuch, sie zu berauben, scheiterten die beiden allerdings. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. Mittags gegen 12.30 Uhr folgten die beiden etwa 16 bis 18 Jahre jungen Männer einem 17-jährigen Mädchen bereits im Bereich Rottstraße/ Pferdemarkt. In der U-Bahnhaltestelle Viehofer Platz an der Schützenbahn näherten sie...