Aus Grüne Hölle Rock wird Rock im Revier: Superstars in der Veltins Arena

Anzeige
Bei Rock im Revier in der Veltins Arena auf Schalke stehen Metallica, Muse und Kiss auf der Bühne sowie Weltstars wie Faith No More (Foto), Judas Priest, und viele andere. Fotos: Deutsche Entertainment AG
 
Nach der Welttournee 2011/12, die eigentlich eine Zäsur im Judas Priest-Kosmos darstellen sollte, entschloss sich die Band ein weiteres Kapitel in der 40-jährigen Historie der Heavy Metal-Pioniere aus Birmingham/England einzuläuten.
Gelsenkirchen: Veltins Arena |

Die Nachricht schlug ein wie die sprichwörtliche Bombe: Das ehemalige „Der Ring - Grüne Hölle Rock“ Festival zieht vom Nürburgring um und wird das Mega-Festival unter dem Motto 'Rock im Revier'. So stehen Superstars wie Metallica, Kiss und Judas Priest von Freitag, 29. Mai bis Sonntag, 31. Mai 2015 in der Arena auf Schalke in Gelsenkirchen auf der Bühne. Clemens Tönnies, Aufsichtsratsvorsitzender des FC Schalke 04: "Sensationell. Wir freuen uns darauf. Ein weiteres Highlight in unserer Arena."

Heißes Rock-Spektakel mitten im Ruhrgebiet

Prof. Peter Schwenkow, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Entertainment AG (DEAG): „Die neue Lösung ist eine großartige Win-Win Situation: Die Fans, die sich seit Monaten auf 'Der Ring - Grüne Hölle Rock', eines der heißesten Festivals in Europa, freuen, haben mit Rock im Revier nun die Chance ein ultimatives Spektakel mitten im Ruhrgebiet zu erleben. Und alle, die jetzt erst richtig Lust auf einen riesigen Rock-Event direkt vor der Haustür bekommen haben, sollten sich schnell Tickets sichern. Das Ruhrgebiet rockt!“

"Fans sind in Gelsenkirchen willkommen"

Auch die anderen Partner dieser neuen Lösung sind begeistert: Moritz Beckers-Schwarz, Vorsitzender der Arena Management GmbH: „Auf die Zusammenarbeit mit der DEAG freuen wir uns sehr! Das Festival, seine Fans und alle Künstler werden das Revier zum Kochen bringen“ Auch die Stadt Gelsenkirchen jubelt: „Wir freuen uns, wenn die Event-Geschichte von Gelsenkirchen mit Rock im Revier fortgeschrieben werden kann und werden uns engagiert in die vorbereitenden Planungen einbringen“, sagt Stadtdezernent Dr. Christopher Schmitt. "Die Fans sind willkommen!"

Zeltplatz für die Besucher an der Arena

Die Veltins Arena auf Schalke habe, so die Gastgeber, mit einer langen Rocktradition und mit legendären Shows und zahlreichen großen Bands mit Weltgeltung Rockgeschichte geschrieben und in der Rockszene einen hervorragenden Ruf. Schalke erscheint auch deshalb sehr vielversprechend, weil es gerade im Ruhrpott eine große Affinität für ein Rockfestival gibt und die Veltins Arena ideale Bedingungen dafür bietet. Die Infrastruktur sei hervorragend und es gibt einen Zeltplatz in der Nähe.

Streitigkeiten mit capricorn Nürburgring

Hintergrund für den Umzug waren Streitigkeiten zwischen den Veranstaltern und der capricorn Nürburgring GmbH im Zusammenhang mit den Zahlungen für Künstlergagen und Werbemaßnahmen. Die DEAG hat sich deshalb entschieden, die gemeinsame Durchführung der Festivalveranstaltung aufzukündigen und die Veranstaltung nach Gelsenkirchen zu verlegen. Die Veranstaltungen Rockavaria und Rock in Vienna seien von dieser Entwicklung nicht betroffen.

Tickets für Rock im Revier: 0201/804-6060

Tickets für Rock im Revier sind für 71 Euro sowie für das Dreitagsticket für 181 Euro einschließlich aller Gebühren über unsere Tickethotline 0201/804-6060 erhältlich. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass die Karten auf eine begrenzte Anzahl limitiert wurden, da die übrigen Kapazitäten für die bereits erworbenen Tickets für Grüne Hölle Rock reserviert sind.

Link zum Exklusiv-Interview mit Metallica-Drummer Lars Ulrich
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.