1. Tag der Trinkhallen mit Margit Kruse

Anzeige
Toller erster "Tag der Trinkhallen". (Foto: Kurt Gritzan)
Gelsenkirchen: Kiosk Dahlke | Der erste Tag der Trinkhallen war ein voller Erfolg, auch für Margit Kruse. Während in ganz Gelsenkirchen an verschiedenen Standorten einiges geboten wurde, kamen besonders viele Menschen zur Lesung von Margit Kruses Krimiroman "Zechenbrand" zum Kiosk Dahlke an der Pawikerstraße 2. Das bunte Rahmenprogramm wurde mit Speis und Trank umrahmt. Denn die Trinkhallen haben besonders im Ruhrgebiet eine lange Tradition.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.