Auf die Plätze, fertig – los! - Senioren-Olympiade im Johanniter-Stift - eine Idee der Azubis der Johanniter-Akademie

Anzeige
Die drei stolzen Sieger der Senioren-Olympiade in den Disziplinen Schuhweitwurf, Quiz, Rollstuhl-Rallye, Glücksrad, Kartoffelschälen, Teelicht-Auspusten und Bowling. (Foto: Privat)

Im Johanniter-Stift Gelsenkirchen wurde die erste Senioren-Olympiade durchgeführt. Die Idee stammt von den Auszubildenden der Johanniter-Akademie Oberhausen.



Die rund 20 Schüler und ihr Dozent hatten beschlossen, das Event im Johanniter-Stift auszurichten. Los ging es mit einer Begrüßung der Teilnehmer, alle Bewohner im Alter von Anfang 80 bis Mitte 90, die meisten mit Rollator oder Rollstuhl unterwegs.
Nach einer kurzen Vorstellung der verschiedenen Disziplinen erhielt jeder Olympionike seinen persönlichen Spielerpass. Zuvor wurden bereits Tandems gebildet, bei denen jeder Teilnehmer jeweils von einem Schüler als Partner während der Olympiade von Station zu Station begleitet wurde.
In diesen sieben unterschiedlichen Disziplinen haben die 19 Teilnehmer „gekämpft“ und Punkte geholt: Schuhweitwurf, Quiz, Rollstuhl-Rallye, Glücksrad, Kartoffelschälen, Teelicht Auspusten und Bowling.
Nach rund 90 Minuten war der Wettbewerb beendet, die Spielerpässe „abgearbeitet“, die Olympioniken erschöpft, aber zufrieden. Beim Mittagessen konnten sie sich stärken, und das Veranstalterteam zog sich zur Punkteauswertung zurück.
Anschließend die Siegerehrung, die mit den Worten „Wir haben in Ihrem Haus Siegertypen gesucht und wir haben drei Hauptgewinner gefunden!“ eingeleitet wurde. Großen Jubel gab es für die drei Sieger – und vor allem die Gewinnerin des ersten Platzes war von ihrem Triumph völlig überrascht und konnte ihr Glück gar nicht fassen. „Damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet.“ Das sah man ihrem Gesicht auch an. Glücklich nahm sie ihren Gewinn in Empfang, ein Pokal und eine Flasche Sekt. Der Pokal mit der Aufschrift „Du bist meine Nummer 1“ erhält nun einen Ehrenplatz in ihrem Zimmer.
Begeistert waren auch die Azubis und ihr Dozent von dem Spaß, der Einsatzfreude und dem Elan der Teilnehmer, die alle ihr Bestes gegeben haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.