Elif ist die schönste Deutsch-Türkin im Land

Anzeige
Elif Özkan ist 22 Jahre jung, stammt aus Duisburg und studiert noch. Die 178cm große Schönheit hat sicher gute Chancen bei der Miss Deutschland-Wahl. Foto: Kurt Gritzan
 
Die Schönheiten unter sich. Foto: Kurt Gritzan
Gelsenkirchen: Wissenschaftspark Gelsenkirchen |

„Wenn Du für einen Tag ein Mann sein dürftest, was würdest Du tun?“ fragte Moderator Patrick Urban die spätere Gewinnerin der Miss Turkuaz-Wahl 2013 Elif Özkan. Ihre Antwort verschlug dem Moderator die Sprache: „Ich würde mir wünschen Frau zu sein!“

Diese taffe Antwort dürfte mit zu ihrem Sieg beigetragen haben, denn die anderen Damen der Top 5 zeigten sich anders als Elif bei ihren Fragen zum Teil sehr nervös.

In Abend- und Bademode über den Laufsteg

Auf der Show-Bühne präsentierten sich hingegen alle 19 Finalistinnen sehr gut. Egal ob sie sich tanzend dem Publikum vorstellten, in Abendrobe über den Laufsteg schwebten oder in Bademode für begeisterten Applaus sorgten. Es war zu spüren, dass das harte Coaching den jungen Damen einiges gebracht hat.
Denn wer es hier ins Finale schafft, der muss einiges zu bieten haben und das nicht nur in Sachen gutem Aussehen.

Miss Turkuaz 2012 und die Vize-Miss aus 2012 waren dabei

Während die Vorjahressiegerin Damla Bingöl in der Jury saß, fungierte die Vize-Miss Turkuaz 2012, Arzu Akyüz neben dem in Miss Wahlen-erfahrenen Patrick Urban als Moderatorin und bewies dabei, dass sie mehr kann als nur schön auszusehen in den Roben von Vestino und Sima Couture.

Integration ist, wenn ... ein Deutscher auf türkisch singt

Ein Zeichen in Sinne der Integration, die als Intention hinter dieser Wahl steht, setzte der Rechtsanwalt und Betreiber der Modelagentur Unique Models Dirk Schweer mit seinem Vortrag eines türkischen Volksliedes. Befragt, warum er türkisch spricht und singt, erklärte der Jurist: „Ich bin mit Türken groß geworden. Mit ihnen habe ich Filme geschaut und Musik gehört. Dabei habe ich gelernt, dass man in dieser Sprache unglaublich viel ausdrücken kann. Viel mehr als wir Deutsche es in unserer Sprache können und vermuten. Darum habe ich immer gesagt, wenn ich einmal groß bin, will ich diese Sprache sprechen und diese Kultur noch näher kennen lernen. Jetzt bin ich groß und singe auch auf türkisch.“

Bauchtanz, Gesang und Kafkas-Tänzer

Weitere Show-Acts waren die Bauchtänzerin Tatiana Perez, Sänger und Songwriter Seyran aus Aserbaidschan, der im Landesfinale zum Eurovision Song Contest zweiter Sieger wurde, und eine Kafkas-Tanzgruppe aus Köln. Damit waren die Gäste gut unterhalten und die Finalistinnen hatten Gelegenheit, sich umzukleiden und von ihren Auftritten auf dem Laufsteg zu erholen.

Sechs Krönchen für die Finalistinnen

Am Ende gab es sechs Siegerinnen, denn neben den drei Erstplazierten wurde auch Aylin Yaman, Abiturientin aus Mannheim, von ihren Mitfinalistinnen zur „Miss Best Friendship“ gekürt.
Die erst 17-jährige Abiturientin Tiffany Kurak aus Leonberg erhielt als Miss Top Model Turkuaz eine Wildcard zum Finale von Top Model of the World, das in Ägypten stattfinden wird.
Fulya Kiliç aus München erhielt als Miss Intercontinental Turkey die Wildcard zu Wahl der Miss Intercontinental.

And the winner is....

Die dritte Siegerin der Wahl zur Miss Turkuaz 2013 wurde die 23-jährige Nergiz Damla Aslanalp aus Sandhausen. Den Vize-Titel gewann Filiz Aydin aus Pulheim, die sogar Freudentränen vergoss und ihren Erfolg gar nicht glauben konnte. Strahlende Siegerin wurde die schöne und aufgeweckte wie smarte Elif Özkan aus Duisburg.
Ihr setzte Damla Bingöl nun die Krone der amtierenden Miss Turkuaz auf, die damit die Chance zur Teilnahme an der Wahl zur Miss Deutschland erhält.



Hier geht es zur Bildergalerie:
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.