Fußgänger (64) bei Verkehrsunfall in Schalke schwer verletzt

Anzeige

Ein 64 Jahre alter Mann wurde bei einem Verkehrsunfall in Schalke schwer verletzt.

Der Fall: Am Dienstag war ein Gelsenkirchener (31) gegen 18.20 Uhr mit seinem Wagen auf der Kurt-Schumacher-Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Als er bei Grünlicht nach rechts in die Grillostraße abbog, übersah er einen 64-jährigen Fußgänger, der bei Grünlicht die Grillostraße überquerte. Es kam zum Zusammenstoß.
Ein Rettungswagen brachte den verletzten 64-Jährigen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.