Gelsenkirchener Schloss-Narren mit dem Fahrrad unterwegs

Anzeige
Gruppenbild vor der Veltins Arena (Foto: Schloss Narren)
Gelsenkirchen: Schloss Narren auf Tour |

Die Gelsenkirchener Schloss-Narren veranstalteten am Samstag 27.August, 2016 ihre traditionelle Fahrradtour.

Die Karnevalisten trafen sich auf dem Firmengelände der Firma Großküchentechnik Lange an der Pfeilstraße in Gelsenkirchen-Sutum, nachdem man sich dort mit einem reichhaltigen späten Frühstück gestärkt hatte, gingen die 24 Radlerinnen und Radler bei Temperaturen über 30 °C auf Tour.

Die Fahrt ging Richtung Berger See, nach einer kurzen Pause auf dem Gelände der Schalker Arena setzten sie die Fahrt zum Berger See fort.
Auf der großen Wiese haben die Schloss Narren Trotz Temperaturen beim Völkerballspiel alles gegeben.

Danach ging es nach einer Erholungspause und kalten Getränken, weiter Richtung Buer.


Völlig erschöpft und trotzdem mit guter Laune kam man um 18.30 Uhr im Garten des Präsidenten Michael Lange an.

Hier wurden sie mit kalten Getränken und Leckereien vom Grill Versorgt.
Für Abkühlung und viel Spaß vor allem bei den Kindern sorgte der Swimming Pool, den Michael Lange an diesem Tag für alle zur Verfügung gestellt hat.

Auch die dort für diesen Tag aufgebaute Hüpfburg fand bei den Kindern großen Zuspruch.

Mit interessanten Gesprächen und neuen Ideen, bezogen auf die kommende Karnevalssession, ging dieser Tag in den späten Abendstunden zu Ende.
Besonders toll fanden alle Schloss Narren das zum wiederholten Male alles kostenlos für die Mitglieder war.

An dieser Stelle bedanken sich die Gelsenkirchener Schloss Narren bei allen die diese Radtour in dieser Form möglich gemacht haben, und fiebern schon ihrer neuen Radtour 2017 entgegen.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.