Die Turnhalle Hans - Böckler - Allee wird mit Bundesmitteln Sanierung:

Anzeige
Michaela Marquardt SPD - Stadtverordnete aus der Feldmark. (Foto: Privat)
Gelsenkirchen: SPD Ratsfraktion |

Michaela Marquardt: Verbesserungen für Schüler und Vereine.


In der Sitzung des Rates der Stadt wurden am Donnerstag 25. Feb. die Maßnahmen zum Kommunalinvestitionsförderungsgesetz beschlossen.
Gelsenkirchen erhält vom Bund über 40 Mio. Euro zur Verfügung stellt. Die Feldmarker Stadtverordnete Michaela Marquardt und der SPD-Ortsverein Feldmark freuen sich, dass die Turnhalle an der Hans - Böckler - Allee, die von den Schülerinnen und Schülern der Grundschulen Don - Bosco - Schule, Martin - Luther-Schule, der Hauptschule und von Sportvereinen genutzt wird, aus diesen Mitteln energetisch saniert wird.

Michaela Marquardt: “Der Zustand des Bodens der Turnhalle war in den letzten Jahren immer wieder ein Thema. Jetzt können sich die Schulen und Sportvereine auf einen elastischen Sportboden mit optimierter Dämmung freuen“

Die Maßnahme war laut Marquardt dringend notwendig und bereits geplant, kann jetzt aber mit den Bundesmitteln bis 2018 umgesetzt werden. Zusätzlich zu dem flächenelastischen Sportboden wird die Elektroinstallation einschließlich Beleuchtung, die Dacheindeckung einschließlich Dämmung und die Hallenverglasung erneuert.

Es wird eine Lüftungsanlage eingebaut und das überalterte Heizungssystem wird ausgetauscht. Die Hallenwände erhalten einen Prallschutz.

Die Maßnahmen des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes sind auch in der Bezirksvertretung Mitte in der nächsten Woche Thema.

Die Feldmarker Bezirksverordneten Carmen Knoche und Peter Hennenberg unterstützen ebenfalls Maßnahmen und freuen sich auf eine bald energetisch sanierte Turnhalle in der Feldmark.

Michaela Marquardt: Die Sanierung der Turnhalle bringt deutliche Verbesserungen für die zahlreichen Schüler und Vereine, die die Halle nutzen.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.