Aufmerksamer Zeuge vereitelt Einbruch in Gelsenkirchen - Horst

Anzeige
Gelsenkirchen: Zeuge Verhinderte schlimmeres | Aufmerksamer Zeuge vereitelt Einbruch in Gelsenkirchen - Horst
Horst. Gegen 03:10 Uhr am Montagmorgen, 04.September.2017, hörte ein 57-jähriger Gelsenkirchener verdächtige Geräusche in einem Vereinsheim am Bugapark im Gelsenkirchener Stadtteil Horst und verständigte die Polizei.

Die eingesetzten Polizeibeamten trafen an der Rückseite des Gebäudes auf einen 60-jährigen Mann, der dort in einem Gebüsch lag.

Der 60- Jährige hatte zuvor versucht in das Gebäude einzubrechen und sich dann im Buschwerk versteckt.

Die Polizisten nahmen ihn vorläufig fest und brachten ihn ins Gewahrsam.
Bei seiner Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl bestand.
Die Beamten brachten ihn in eine Justizvollzugsanstalt. Ihn erwartet ein Strafverfahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.