Pkw - Fahrerin von der Polizei gesucht,

Anzeige
Gelsenkirchen: Polizei sucht PKW - Fahrerin |

Ein 36 – jähriger Gelsenkirchener befuhr am Donnerstag 14. Januar 2016 gegen 17:15 Uhr mit seinem Fahrrad die Markenstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Horst in Richtung Industriestraße.

Als er dabei an einem weißen Kleinwagen vorbeifuhr fuhr, wurde plötzlich die Fahrertür öffnete.

Trotz des Versuches auszuweichen kollidierte der 36- Jährige mit der Tür und stürzte zu Boden.


Die Fahrerin stieg sofort aus dem Auto und kümmerte sich um den Gestürzten.
Da der Gelsenkirchener zunächst keine Schmerzen verspürte tauschte man auch keine Personalien aus.

Erst später bekam er Beschwerden an seinem Handgelenk, suchte ein Krankenhaus auf und musste operiert werden.

Die Polizei bittet nun die Unfallverursacherin sich zur weiteren Sachverhalts aufklärung unter den Rufnummern 0209/365-6241 oder - 2160 zu melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
31.698
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 25.01.2016 | 17:16  
28.741
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 25.01.2016 | 17:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.