Spannende Workshops - Noch freie Plätze beim Gelsenkirchener Umweltdiplom

Anzeige
Gelsenkirchen: Gelsenkirchen | Nach dem Motto „Raus aus dem Winterschlaf, rein ins kreative Vergnügen“ startet das Gelsenkirchener Umweltdiplom im Januar mit spannenden Veranstaltungen für wissbegierige Kinder von fünf bis zwölf Jahren. Bei einigen Aktionen im Januar gibt es noch freie Plätze.
Am Freitag, 5. Januar, von 11 bis 13 Uhr erleben neugierige Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren rund um den Berger See, wie und wo unsere heimischen Tiere im Winter leben. Sie suchen nach Spuren und fertigen Gipsabdrücke an, die mit nach Hause genommen werden können. Für dieses Angebot wird eine Materialkostenpauschale von 2 Euro je Kind eingesammelt.
Im Workshop „Wie kommt der Schäfer zu seinem Filzhut?“ am Montag, 8. Januar, von 16 bis 18 Uhr im Alfred-Zingler-Haus können Kinder von fünf bis sieben Jahren alles über die alte Handwerkstradition „Filzen“ lernen und ausprobieren. Es wird Wolle gewaschen, gereinigt, mit Wasser und Seife bearbeitet und am Ende nehmen die Kinder ein eigenes kleines, selbst gefilztes Kunstwerk mit nach Hause. Die Materialkostenpauschale je Kind beträgt 2 Euro.
Naschkatzen ab sieben Jahren dürften sich besonders von der Veranstaltung „Auf den Spuren der Schokolade“ am Mittwoch, 10. Januar, von 16 bis 18.30 Uhr im Alfred-Zingler-Haus angesprochen fühlen. Die Kinder stellen ihre eigene Schokolade her und lernen allerlei Wissenswertes über die leckere Süßigkeit. Je Kind werden 2 Euro für die Materialkosten eingesammelt.
Wer seine kleinen Geheimnisse ohne neugierige Mitleser mit dem Freund oder der Freundin austauschen möchte, lernt am Donnerstag, 11. Januar, von 16 bis 18 Uhr im Nachbarschaftshaus Schüngelberg in der Veranstaltung „Geheimschriften und unsichtbare Tinte“ Botschaften zu verschlüsseln. Hier beträgt die Materialkostenpauschale 1 Euro je Kind.
In der Veranstaltung „Stadt in den Sternen“ am Samstag, 13. Januar, 16 bis 18 Uhr, in der Kinderbibliothek können Kinder zu Architekten der Zukunft werden. Sie stellen sich die Frage, wie die Welt von morgen aussehen mag und wie sie gern leben wollen und bauen „ihre“ Traumstadt im Modell. Für dieses Angebot fällt eine Materialkostenpauschale von 2 Euro je Kind an.

Anmeldungen sind ab sofort online möglich

Für die Aktionen ist eine Anmeldung erforderlich. Unter der Adresse www.gelsenkirchen.de/umweltdiplom kann man sich sofort online anmelden. Telefonische Anmeldungen können über das Referat Umwelt, Telefon 169-4099, vorgenommen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.