Aufgalopp in's Jubiläumsjahr

Anzeige
Dressur-Team 2008 Reitgemeinschaft Stall Prost

Zum zehnten Mal Stadtmeisterschaft Reiten in Gelsenkirchen

Modifizierungen dienen dazu, gute Dinge weiter zu verbessern, und so gibt es auch 2017 Änderungen rund um die Austragung von Qualifikationen und Finale.
Als die Stadtmeisterschaften vor zwei Jahren "Offen" wurden, verstärkten der Reiterverein Gladbeck und die Pferdesportgemeinschaft Herten das Teilnehmerfeld. Ab diesem Jahr erhöhen zusätzlich der Reitverein Zur Linde Bottrop und der Verein für Groß- und Kleinpferde Kirchhellen den Konkurrenzdruck.

Der Auftakt der Qualifikationsserie wird am 01. April 2017 beim Reiterverein Gladbeck bestritten. (Hier ist zurzeit das Nennfenster geöffnet: https://www.nennung-online.de/turnier/ansehen/4617... ).
Es folgen RV ETuS Gelsenkirchen (25.05.17), RV GuK Kirchhellen (02.-04.06.17), LRFV GE-Buer (17.+18.06.17), RG Stall Prost (01.+02.07.17), RV Gelsenkirchen (01.-03.09.17) und der Resser RV (30.09.-01.10.17).
Das Finale richtet am 14. und 15. Oktober 2017 der LRFV GE-Buer aus.
Herzstück der Serie bleiben die Vereinswettkämpfe, ausgeritten in der Klasse E, mit zusätzlicher Einzelwertung. Seit 2013 gibt es auch die Einzel-Meisterschaften in der Klasse A.
Die ersten Vereinssieger 2008 waren in der Dressur die Reitgemeinschaft Stall Prost und im Springen der Reiterverein Gelsenkirchen. Und aus diesen Vereinen rekrutierten sich auch die Einzelsieger mit Carina Mackiewicz (Prost/Dressur) und Stefanie Schläger (Gelsenkirchen/Springen).

2017 stehen nun die Versuche zur Titelverteidigung aus 2016 an. Der Reiterverein Gladbeck, Dressur-Mannschaftssieger 2015 und 2016, kann dabei ein mögliches "Triple" anpeilen. Gleiches gilt im Springen für den Ländlichen Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Buer.
Die Einzelsiegerinnen der "E-Serie" stellten in der Dressur mit Isabell Ordon und im Springen mit Marie-Sophie Jäger ebenfalls die Bueraner.
Die Stadtmeisterschaft in der A-Dressur gewann letztes Jahr Sabrina Richter vom Zucht- Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Scholven und der Einzeltitel in den A-Springen ging an Jasmin Bruns vom Reiterverein Gladbeck.

Die Ausschreibungstexte mit allen Einzelheiten sind bei http://www.reitturnierservice-treude.de/termine-4.... veröffentlicht.

Berichte zum Stand der Dinge gibt es wie gewohnt auf www.reitsportinfos.de .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.