Die Talente vom Forsthaus gegen die ganz großen Vereine

Anzeige
Ob der BVB, Schalke oder Gladbach – die Kicker vom Forsthaus nehmen es mit den großen Clubs aus Deutschland auf. Trainer Rafael Kus trifft mit seinem E-Jugendjahrgang 2007 neben dem normalen Spielbetrieb der Kreisstaffel auf namhafte Gegner. Am 18.09.2016 steht ein Leistungsvergleich mit dem BVB auf dem Spielplan. Attraktive Gegner für den Monat Oktober wurden auch schon gefunden. Am 10.10.2016 trifft der ESV auf den FC Schalke 04 und am 22.10.2016 wird gegen den VfL Bochum gespielt. Für die jungen Talente vom Forsthaus ist es immer wieder etwas ganz besonderes sich mit Vereinen ihrer Fußballidole zu messen. Selbst für das Jahr 2017 wurde schon ein attraktives Spiel vereinbart. Am 18.02.2017 spielen die grün-weißen Erler gegen die Mannschaft von Borussia Mönchengladbach.
Nicht nur der 2007er Jahrgang des Erler SV 08 testet gegen attraktive Gegner aus dem Fußballoberhaus. Die B-Jugend des ESV bestritt am 07.09.2016 ein Freundschaftsspiel am Wersestadion in Ahlen. Das Spiel gegen Rot-Weiß Ahlen war für die größeren der Erler Jugendabteilung ein riesen Hilight. Gespielt wurde auf dem Kunstrasen unmittelbar neben dem Stadion der Ahlener. Das Spiel endete nach einer grandiosen Leistung der Erler mit 1:1.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.