Wassergewöhnung mit QuietschFidel

Anzeige

In den Osterferien bietet das Projekt „QuietschFidel – Schwimmen lernen in Gelsenkirchen“, an dem Gelsensport, DLRG und Schwimmvereine beiteiligt sind, Schwimmkurse für Kinder der ersten und zweiten Schulklasse. Sie finden vom 26.3. bis 6.4.2013 an acht Tagen im Hallenbad Buer und im Zentralbad statt.

Ziel ist es, Kinder spielerisch und angstfrei ans nasse Element heranzuführen. So stehen Wassergewöhnung und -bewältigung im Mittelpunkt der Kurse. Darüber hinaus sollen aber auch erste Schwimmbewegungen durch qualifizierte Übungsleiter vermittelt werden.
Die Anmeldung ist von 4. bis 12. März telefonisch montags bis freitags von zwischen 9 und 12 Uhr unter 0172/2786247 oder per E-Mail an andrea.roling(at)ge-rettet.de möglich; die Plätze werden in der Reihe der Anmeldungen vergeben. Die Anmeldung ist verbindlich. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf zehn Kinder je Kurs begrenzt. Zur Anmeldung werden Namen und Geburtsdatum des Kindes, Telefon bzw. E-Mail, sowie die mögliche Kurszeit und das gewünschte Bad benötigt. Die Kursgühr ist nach Erhalt der Anmeldebestätigung, am 15.3.2013 zwischen 15.00 und 17.30 Uhr im Hallenbad Buer zu entrichten.

Kursdaten im Überblick

Kursziel: Wassergewöhnung und Wasserbewältigung, Vorbereitung auf das Seepferdchen
Kurstermine: 26.3., 27.3., 28.3., 2.4., 3.4., 4.4., 5.4., 6.4. eine Unterrichtsstunde; insgesamt 8x45 Minuten)
Zeiten: Hallenbad Buer, Gustav-Bär-Platz: Kursbeginn: 9.00 Uhr, 9.45 Uhr bzw. 10.30 Uhr; Zentralbad, Overwegstr.: Kursbeginn nur 9.00 Uhr.
Kosten: 30,00 Euro pro Kind (incl. Eintritt).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.