Einbrüche in Gladbeck

Anzeige
Drei Einbrüche meldet das Polizeipräsidium Recklinghausen vom vergangenen Wochenende in Gladbeck:

Am Freitag, 16. Januar, zwischen 17 und 18.50 Uhr, brachen Unbekannte eine Tür auf und begaben sich so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Tauschlagstraße und entwendeten Bargeld.

Nach Aufbrechen der Terrassentür gelangte ein unbekannter Mann ebenfalls am Freitag, gegen 17.50 Uhr, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Klopstockstraße. Ohne Beute flüchtete der Täter. Zeugen beschreiben den Mann wie folgt: 16 bis 18 Jahre alt, 170 bis 180 cm groß, kurze, dunkle Haare, schlank, bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke mit Strickbündchen, einer Jeans, weißen Turnschuhen, trug eine dunkle Baseballkappe, südländisches Aussehen. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Telefon 02361/550.

In der Zeit von Freitag bis heute hebelten Unbekannte ein Fenster auf und begaben sich so in die Räume eines Kindergartens auf der Kampstraße. Die Einbrecher erbeuteten drei Laptops.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.