Tierfreunde in Gladbeck gesucht: Viele Katzen und Hunde noch nicht vermittelt

Anzeige
Gladbeck: Stadtgebiet | Noch immer suchen Anja und Neo ein Zuhause; und auch Marla konnte noch nicht vermittelt werden.

Der Tierschutzverein Gladbeck sucht nach wie vor nach Tierfreundinnen und -freunden, die sich der geimpften und mit Chip versehenen Hunde annehmen. „Ganz dringend suchen auch unsere Katzenkinder (Foto) ein neues Zuhause“, so Tanja Zimmer, Pressesprecherin des Vereins. Interessenten können sich unter Tel. 32310 melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.