Alles für die Gesundheit in Gladbeck: „Delphin Gesundheit“ ergänzt Delphin- und Pfau-Apotheke

Hauptanwendungsgebiet der Behandlung mit IPL-Licht im Ästhetik-Fachzentrum „Delphin hautnah“ ist die dauerhafte Haarentfernung. (Foto: Privat)
Gladbeck: Delphin-Apotheke |

Rentfort. Alles für die Gesundheit und mehr bietet Apotheker Christoph Witzke, der in Gladbeck-Rentfort die Delphin- und die Pfau-Apotheke betreibt.



Schon seit der Eröffnung der Delphin-Apotheke 2008 gehört das Ästhetik-Fachzentrum „Delphin hautnah“ zu den Räumlichkeiten an der Kirchhellener Straße 45. „Das ist ein Kosmetikinstitut, in dem wir ausschließlich medizinische Behandlungen mit IPL-Licht anbieten“, so Witzke. Hauptanwendungsgebiet der Behandlung ist die dauerhafte Haarentfernung.

Zum 1. Oktober erweiterte der Apotheker sein Angebot mit dem Geschäft „Delphin Gesundheit“ an der Kampstraße 3. „Ich habe die Räume der ehemaligen Linden-Apotheke übernommen, damit das Ladenlokal als Anlaufstelle für die Menschen erhalten bleibt“, erläutert Witzke. Hier finden seine Kunden eine große Auswahl an Produkten, die nicht apothekenpflichtig sind. Darunter sind Arzneimittel sowie zahlreiche Kosmetik- und Geschenkartikel.

„Daneben haben wir uns auf Naturmedizin spezialisiert“, so Witzke. Das Angebot entspricht dem Sortiment der Bahnhof-Apotheke in Kempten. Zudem richtet sich die Produktauswahl von „Delphin Gesundheit“ wegen der Nähe zur Josefschule und einiger umliegender Kitas insbesondere an Familien mit kleinen Kindern.

In der sechsten Generation ist Christoph Witzke als Apotheker tätig. Die Pfau-Apotheke an der Sandstraße 171, die er seit 2006 leitet, wurde 1947 von seinem Großvater gegründet und ab 1957 von seiner Mutter geführt. Unterstützt wird der Apotheker bei der Leitung des Familienbetriebs von seiner Frau Annette, die sich um organisatorische Belange kümmert.

Besonders Menschen mit chronischen Erkrankungen wie Diabetes, Asthma und COPD sind sowohl bei der Delphin- als auch der Pfau-Apotheke an der richtigen Adresse, da sich die Mitarbeiter auf die Beratung dieser Patienten spezialisiert haben. Sie und alle übrigen Kunden profitieren von den umfassenden fachlichen Kenntnissen des Teams, das unter anderem aus vier Apothekern, knapp 20 pharmazeutisch-technischen Assistentinnen und mehreren pharmazeutisch-kaufmännischen Assistenten besteht.

Darüber hinaus liegt ein Schwerpunkt bei der Delphin-Apotheke auf homöopathischen Mitteln und Schüßler-Salzen, für deren Anwendung viele Mitarbeiter speziell ausgebildet sind.

Zum besonderen Angebot beider Apotheken zählt neben einem Botendienst, der die Abholung des Rezeptes beim Arzt und die anschließende Lieferung des Arzneimittels einschließt, die Möglichkeit, Medikamente per WhatsApp vorzubestellen. „Es reicht, ein Foto des Rezeptes an die Festnetznummer der Apotheken zu senden“, erklärt Christoph Witzke, wie Kunden Zeit sparen können.

Weitere Informationen zu allen Standorten und den Öffnungszeiten gibt es unter www.pfau-apotheke.de und www.delphinapotheke.de. Telefonisch ist die Delphin-Apotheke unter 02043/4011319, die Pfau-Apotheke unter 02043/42877 und „Delphin hautnah“ unter 02043/4011320 zu erreichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.