Austauschjahr in den USA – jetzt bewerben für ein Stipendium

Anzeige
Gladbeck: Gladbeck | Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige aus Bottrop, Gladbeck und Dorsten haben noch bis zum 15. September die Chance, sich für ein Stipendium des Deutschen Bundestages zu bewerben, das ihnen ein Austauschjahr in den USA ermöglicht. Darauf macht der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes aufmerksam.

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des US-Congress. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler werden vor und während des Auslandsaufenthalts von Bundestagsabgeordneten als Paten betreut. Sie leben in Gastfamilien und besuchen ein Jahr lang eine amerikanische High School oder ein Community College.

In diesem Jahr übernimmt Michael Gerdes die Patenschaft für die Gladbecker Schülerin Sophia Leiendecker. Für sie hat das große Abenteuer schon begonnen: Seit Anfang August lebt sie bei einer Gastfamilie in einer Kleinstadt im Bundesstaat Ohio, an den Großen Seen. In dieser Woche beginnt dort das neue Schuljahr und Sophia lernt ihre Mitschüler/innen an der High School kennen.

Nun können sich Schülerinnen und Schüler für einen Austausch im Schuljahr 2018/2019 bewerben. Michael Gerdes: „Ein Austauschjahr ist eine Erfahrung, an die man sich sein ganzes Leben zurückerinnert. Es ist immer spannend zu hören, was die Schülerinnen und Schüler dort erleben. Ich würde mich sehr freuen, weitere Jugendliche aus meinem Wahlkreis dabei begleiten zu können.“

Weitere Informationen und Bewerbung unter: www.Bundestag.de/ppp.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.