Straßenmalaktion "Gladbeck ist bunt" Am Alten und Neuen Rathaus

Anzeige
Gladbeck: Hüßhoff | In unserer Stadt leben Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, verschiedenen Ideen und Wünschen. Die meisten Mitbürger haben eine Zuwanderungsgeschichte. Der REVAG Geschichtsverein und die Jugendpflege in Gladbeck, setzen in Zusammenarbeit mit der Stadtsparkasse Gladbeck, der IG BCE Ortsgruppe Gladbeck Mitte, dem IG BCE Regionalforum Gladbeck und der Evangelischen Kirchengemeinde Gladbeck-Mitte wieder ein Zeichen für unsere „bunte Stadtgesellschaft“, mit der großen Malaktion „Gladbeck ist bunt“, vor dem Alten und Neuen Rathaus, am Donnerstag den 7. Mai, von 9.30 bis 14.30 Uhr. Kindergärten und Schulen, eben alle Kinder, aber auch Erwachsene der Stadt sind herzlich dazu eingeladen kreativ tätig zu werden und sich zu beteiligen. Auch gibt es Preise zu gewinnen. Malkreide steht kostenlos zur Verfügung, ebenso Erfrischungen. Alle Kunstwerke werden sich in einem Jahreskalender 2016, für die Ewigkeit, wieder finden.
Schirmherr ist Bürgermeister Ulrich Roland.
Um telefonische Anmeldung zur Teilnahme bei „Gladbeck ist bunt“ wird gebeten. Ab sofort ist dies bei Walter Hüßhoff (6 22 07) oder Bernhard Brokamp ( 68 13 93) möglich

Foto. Dirk Brunngraber
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.