DRK Gladbeck sucht freiwillige Helferinnen und Helfer für Flüchtlingshilfe

Anzeige
Gladbeck: Ingeborg Drewitz Gesamtschule | DRK sucht freiwillige Helferinnen und Helfer für Flüchtlingshilfe
DRK startet Aktion „Team Westfalen“


Bürgerinnen und Bürger ihr Interesse an einer freiwilligen Mitarbeit bei den Flüchtlingshilfen des DRK-Kreisverbandes Gladbeck über das Internet anmelden: Unter www.team-westfalen.de können sie ihre persönlichen Daten, beruflichen Qualifikationen, Fremdsprachenkenntnisse und andere Fähigkeiten eingeben und ihre Bereitschaft zur freiwilligen Mitwirkung erklären.

„Während ein Großteil der Ressourcen unseres Komplexen Hilfeleistungssystems in den verschiedenen Einsätzen der Flüchtlingshilfe und in der Erfüllung der alltäglichen Rotkreuzaufgaben oft bis an die Belastbarkeitsgrenzen gebunden ist, erfahren wir – und damit die hilfsbedürftigen Menschen – eine breite Solidarität und beeindruckende Hilfsbereitschaft der Bevölkerung“, so Landesrotkreuzleiterin Tanja Knopp. „Vielerorts bieten engagierte Bürgerinnen und Bürger spontan ihre Mithilfe bei der Versorgung von Menschen in Not an. Unter dem Motto ‚Westfalen-Lippe engagiert sich – Hand in Hand für Menschen in Not‘ möchten der DRK-Landesverband Westfalen-Lippe und seine Kreisverbände diese großartige, oft unterschätzte Ressource nun koordiniert nutzen.“

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DRK-Landesgeschäftsstelle in Münster werden die eingegangenen Meldungen an die Ansprechpartner der Rotkreuzgliederungen, die sich in Wohnortnähe der Interessenten befinden, weiterleiten und so die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme schaffen.

„Aufgrund unserer bisherigen guten Erfahrungen hoffen wir auf eine große Resonanz auf unser Team Westfalen“, so Landesrotkreuzleiterin Knopp.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.