DRK Gladbeck; Zeichen setzen - Kein kalter Kaffee

Anzeige
Zeichen setzen – Kein kalter Kaffee

Im Rahmen des Stadtteilfestes Gladbeck Brauck – Im Südpark – am Samstag, den 28. Mai 2016 in der Zeit von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr ist auch das Deutsche Rote Kreuz Gladbeck vertreten.

Wir wollen den Besuchern, Fördermitgliedern, Freunden, Partnern zeigen, dass die Gladbecker Rotkreuzarbeit im Ehrenamt Spaß macht und sehr vielseitig und kein kalter Kaffee ist. Jeder kann sich beim DRK Gladbeck engagieren ob jung oder alt. Jeder kann seine eigene Zeitspende für die DRK Mitarbeit einbringen um anderen zu Helfen. Es gibt vielfältige Betätigungsbereiche der ehrenamtlichen Arbeit. Vom der Helferin und Helfer im Sanitätsdienst und Betreuungsdienst. Im Bevölkerungs- und Katastrophenschutz in der DRK Einsatzeinheit als Kraftfahrer, Funker, Techniker, Feldkoch, Betreuungshelfer, Rettungshelferin oder Rettungshelfer. Im Rahmen der Breitenausbildung Erste Hilfe, Erste Hilfe am Kind kann man sich zur Ausbilderin oder Ausbilder beim DRK Gladbeck ausbilden lassen. Auch als Helfer im Bereich Blutspende kann man sich engagieren und mitmachen.
Sehr wichtig ist die uns insbesondere die Nachwuchsarbeit im Jugendrotkreuz.

Am Samstag zeigen wir einen kleinen Ausschnitt aus der DRK Arbeit im Bereich Gladbeck.

Eine DRK Rettungswagenhüpfburg ist für die Kinder vor Ort um auch zu zeigen, dass auch Spiel und Spaß beim DRK gibt. Kinder können auch Ihre Puppen und Teddybären mitbringen und gemeinsam werden wir Erste Hilfe und Verbinden üben. Am DRK- Glücksrad kann man es versuchen um kleine Preise zu gewinnen. Wer sich über Erste Hilfe informieren möchte dem stehen unsere Ausbilder Rede und Antwort. Wer immer schon mal was über Hausnotruf wissen wollte, dem stehen unsere Kundenberater hilfereich zur Seite.

Kein kalter Kaffee nehmen wir persönlich und bieten kostenlos frischen köstlichen heißen Kaffee an. Zum kleinen Verzehr gibt es selbstgebackene Waffeln von unserem Blutspendehelferinnen.

Wer sich für Technik interessiert kann die Einsatzfahrzeuge besichtigten wie z.B. einen Rettungswagen oder unseren Einsatzleitwagen und Betreuungs-LKW.

Wir freuen uns auf viele Gäste, interessante Gespräche und wenn das Wetter auch noch mitspielt, kann es nur ein schöner Tag werden beim Stadtteilfest in Gladbeck Brauck.
Termin vormerken und vorbeikommen.

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Gladbeck e.V.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.