Schrecklich! - 16-Jähriger vom Radlader überfahren! - Tot!

Anzeige
Goch: Polizei | Am Montag fuhr ein 16-jähriger Auszubildender eines landwirtschaftlichen Betriebes in Kalkar auf einem Trittbrett stehend auf einem Radlader mit. Der Radlader wurde von einem 13-jährigen Jungen aus Kalkar gelenkt. Plötzlich sackte der 16-Jährige in sich zusammen und geriet unter den Vorderreifen des rückwärts fahrenden Radladers. Der 16-jährige Uedemer erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit dem Notarztwagen zur Radboudklinik nach Nimwegen gebracht, wo er tragischerweise seinen Verletzungen erlag. Das Amt für Arbeitsschutz und die Kripo Kalkar haben die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen. Der Opferschutz der Kreispolizeibehörde Kleve übernahm die Betreuung von Angehörigen und Unfallbeteiligten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.