Linienbus kracht in Ennepetal- Voerde in eine Garage

Anzeige
Aus bisher ungekläter Ursache ist am Morgen ein Linienbus in Ennepetal-Voerde in eine Doppelgarage gekracht. Nach ersten Informationen wurden drei Personen leichtverletzt. Die Einsatzkräfte rückten mit einem Großaufgebot an, da es zunächst unklar war, wie viele Menschen verletzt worden sind
.
Mit voller Wucht prallte das Fahrzeug gegen eine massive Doppelgarage, die an das Haus angebaut war. Die Doppelgarage ist höchstwahrscheinlich einsturzgefährdet. Am Haus und Bus entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden.

Die Wilhelmstraße in Ennepetal-Voerde ist derzeit wegen Bergungsarbeiten komplett gesperrt.

POL-EN: Ennepetal - Omnibus kommt von der Fahrbahn ab. Drei Personen
werden verletzt

Ennepetal (ots) - Am 07.11.2016 gegen 10.20 Uhr befährt ein
Omnibus die Wiemerhofstraße in Ennepetal in Fahrtrichtung Bergstraße.
Unmittelbar nach dem Doppelkreisverkehr kommt er nach rechts von der
Fahrbahn ab und kollidiert mit einer Doppelgarage, welche durch den
Aufprall stark beschädigt wird. Der Fahrer und zwei Fahrgäste werden
bei dem Unfall verletzt und zunächst in die umliegenden Krankenhäuser
gebracht. Der verunfallte Bus wird abgeschleppt, die Unfallstelle
wird in dieser Zeit für den Verkehr gesperrt. Da ein technischer
Defekt des Busses als Unfallursache nicht ausgeschlossen werden kann,
soll das Fahrzeug durch einen Gutachter besichtigt werden. Die
weiteren Ermittlungen dauern an.


OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.