Am 24. und 25. Januar mit den "R(h)einseglern" nach Bella Italia

Anzeige
(Foto: privat)

Im Bürgerhaus Hamminkeln "reisen" die R(h)einsegler am 24. Januar, 15.30 und 20 Uhr, und am 25. Januar, 16 Uhr, mit ihren Zuschauern nach "Bella Italia".

Karten dazu gibt es im Vorverkauf bei Spielwaren Heinemann in Hamminkeln, unter der Website http://www.theater-rheinsegler.de oder unter 02852/9599960
(Samstagnachmittag 6 Euro, Samstagabend sowie Sonntag 8 Euro).

Zum Inhalt: Ferien in "Bella Italia" - wer möchte das nicht? Schönes Wetter, herrlicher Strand und hübsche Ferienhäuser. Was will man mehr?!

Das fragen sich auch Conny (Juliane Segler) und Rita (Julia Heiligenpahl), zwei Damen des Rotlichtmilieu, die ungewollt zum Angriffspunkt werden, denn Trudi (Tina Segler) und Hilde (Annemarie Goßmann-Bocklenberg) verstehen nicht, wieso solche Leute überhaupt Urlaub machen dürfen. Die Leidtragenden sind Hilde Ehemann Herman (Yusuf Özdemir) und Trudis Sohn Jan (Jonas Segler), die gerne nähere Bekanntschaft mit den attraktiven Nachbarinnen hätten und alles versuchen die Urlaubsbekanntschaft zu intensivieren ...

Das versucht auch der heißblütige Italiener Alfredo Corelli (Nico Hochstrat), allerdings bei jeder Frau, die ihm entgegenkommt. Das erweckt natürlich den Unmut seiner Freundin Marion (Sophia van Stegen). Nur gut, dass es noch die ewig leidende Anna (Steffi Terörde) gibt, die Hilde und Trudi noch ablenken kann...Die vielleicht letzte Chance für Pantoffelheld und Muttersöhnchen den beharrlichen Hausdrachen zu entkommen.
Da kommt Ihnen der Diebstahl einer Handtasche zu Hilfe ...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.