Kartenvorverkauf

Beiträge zum Thema Kartenvorverkauf

Kultur
Die Musiker proben bereits mit großer Vorfreude auf das Festival. Foto: Veranstalter
4 Bilder

17. Kammermusikfest Kloster Kamp
Die Zeit der Stille ist vorbei

KAMP-LINTFORT. Die sinkenden Inzidenz-Zahlen und die gesamt Corona-Lage stimmen zuversichtlich, sodass die Hoffnung auf ein „Corona-fähiges“ 17. Kammermusikfest Kloster Kamp nach der pandemiebedingten Komplettabsage 2020, natürlich unter Einhaltung strengster Schutzmaßnahmen, für das Publikum und für alle Musiker wieder möglich zu werden scheint. Gespielt wird vom 18. bis 25. Juli. Es wird alles ein wenig kleiner werden, um allen dann gültigen Regelungen und Auflagen gerecht zu werden: Vier,...

  • Moers
  • 19.06.21
Kultur
WDR 2-Moderatorin Steffi Neu bei ihrem Kneipenquiz Backstage. Auch im Kreis Kleve macht sie Station.

Ersatztermine für "Steffis Kneipenquiz" auch im Kreis Kleve / Der Kartenvorverkauf läuft
"Steffis Kneipenquiz" startet wieder - und besucht auch den Kreis Kleve

Nach eineinhalb Jahren geht’s endlich los: Steffis Kneipenquiz tourt wieder durch die Dörfer! Von August 2021 bis Juni 2022 bringt die WDR2-Moderatorin Steffi Neu mit ihrem Team an 36 Abenden den ganzen Westen zum Quizzen – und macht auch im Kreis Kleve Station. Der Kartenvorverkauf läuft. „Endlich!“, freut sich Steffi Neu. Von Ascheberg bis Davensberg, von Brüggen bis Ibbenbüren wird die Niederrheinerin unterwegs sein. „Die Tour 2020 war so gut wie ausverkauft und musste dann verschoben werden...

  • Kleve
  • 18.06.21
  • 1
  • 1
Kultur
In der Kulturschmiede finden wieder Veranstaltungen statt.

TEATRON THEATER Arnsberg eröffnet Saison
„Teatron netto“ startet am Wochenende

ARNSBERG. In der Hoffnung, dass die niedrigen Coronazahlen stabil bleiben, kündigt das TEATRON THEATER die ersten Vorstellungen in diesem Jahr an. Speziell für die besonderen Bedingungen in der Corona-Zeit hat das Theater eine neue Veranstaltungsreihe entwickelt. Unter dem Titel „TEATRON netto“ werden kleine Formate vor kleinem Publikum (derzeit höchstens 25 Zuschauer) präsentiert. Dies können literarisch-musikalische Lesungen sein, Liederabende, Konzerte, Filmpräsentationen oder...

  • Arnsberg
  • 07.06.21
Kultur
Truck Stop gilt als Garant für handfeste, deutsche Countrymusik.
Foto: Christian Barz
2 Bilder

Countryband Truck Stop macht Halt in Monheim
Jetzt gibt´s Tickets

Die Monheimer Kulturwerke haben nun weitere Veranstaltungen bis Ende Februar 2021 in den Vorverkauf gegeben. Denn anders als in den Jahren zuvor, wird in dieser Spielzeit kein Kartenvorverkauf für den gesamten Spielplan der aktuellen Saison angeboten. "Um einen Veranstaltungsbesuch und Veranstaltungsbetrieb für Gäste, Künstler und alle Mitwirkenden in dieser besonderen Zeit so sicher wie möglich zu gestalten, berücksichtigen wir stets die jeweils gegebene Situation und bieten nach aktuell...

  • Monheim am Rhein
  • 21.10.20
Kultur
Frank Witzel als FAUST und Andreas Beuthner (Mephisto) in FAUST I.
4 Bilder

VolXbühne Mülheim zeigt FAUST 1
Suche nach dem Sinn des Menschseins

Ende Oktober kommt die Produktion FAUST I dreimal auf die Bühne: Acht Mitglieder der VolXbühne Mülheim - im Alter zwischen 52 und 84 Jahren - machen sich unter der Regie von Jörg Fürst diesen „urdeutschen“ Stoff zu eigen: Volkstheater reloaded. Zu sehen ist das Stück am Freitag, 30. und Samstag, 31. Oktober, jeweils um 19.30 Uhr  und am Sonntag, 1. November um 16 Uhr (mit anschließendem Publikumsgespräch). Faust ist an einem Endpunkt angekommen: Besitz, Religion, Wissenschaft, Genuss und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Bernd Stelter kommt ins Parktheater Iserlohn.

Bernd Stelter im Parktheater
„Hurra! Am Montag ist wieder Wochenende!“

„Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!“ heißt das neue Programm von Bernd Stelter das am Dienstag, 10. November, 20 Uhr, im Parktheater Iserlohn zu sehen ist. Stelter ist ein gern gesehener Gast und Dauerbrenner in der Waldstadt Iserlohn, der schon mehrfach vor restlos ausverkauftem Großen Haus für Begeisterungsstürme und tosendem Jubel gesorgt hat. Das aktuelle Programm ist für alle, die über Montage mosern, über Dienstage diskutieren, die Mittwoche mies und Donnerstage doof finden. Warum...

  • Iserlohn
  • 15.10.20
Kultur
Christian Ehring bringt seine Gesellschafts- und Poltikkritik mit spitzer Zunge auf den Punkt.

Antikörper im Parktheater
Christian Ehring präsentiert sein neues Programm

Man kennt ihn als Moderator der NDR-Satiresendung „Extra3“ und als Sidekick von Oliver Welke bei der „ZDF heute Show“. Seine bissigen Analysen der politischen Großwetterlage gehören für viele zum wöchentlichen Pflichtprogramm. Am Samstag, 28. November, 20 Uhr, ist Christian Ehring mit seinem neuen aktuellen Programm „Antikörper“ im Parktheater Iserlohn zu Gast. Tickets gibt es bei der Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, Tel. 02371/2171819 oder unter  www.parktheater-iserlohn.de....

  • Iserlohn
  • 15.10.20
Kultur
Die Tabledance-Bar wird zum Tatort.

St. Pauli, Leichen von der Stange
Dinner mit Tatort-Story im Bürgergarten

"St. Pauli, Leichen von der Stange" heißt es am Samstag, 12. September, um 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) beim Tatort-Dinner im Restaurant Bürgergarten, Aktienstraße 80. Zwischen den einzelnen Akten des Theaterstücks wird den Zuschauern ein Vier-Gänge-Menü gereicht. Unter der Tatort-Dinner-Kartenhotline (Tel. 02327 / 9918861) und direkt im Haus (Tel. 0208 / 471511) können noch Tickets für die Vorstellung gebucht werden. Sie kosten 69 Euro.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.09.20
Kultur
Trennsegel zwischen den Sitzen sollen künftig im Parktheater Iserlohn für Sicherheit sorgen.

Trennsegel gegen das Coronavirus
Parktheater Iserlohn startet in die neue Spielzeit

Im Parktheater Iserlohn wird sich im September der Vorhang wieder heben. Das Team hat ein Wiedereröffnungskonzept erarbeitet, das kulturelle Live-Erlebnisse möglich macht. Oberste Priorität hat der Schutz der Gesundheit. Aus diesem Grund wurden neue Einlassregeln und Sicherheitsanforderungen gemeinsam mit den zuständigen Behörden erarbeitet und von diesen genehmigt, so dass sich die Besucher auch zukünftig im Parktheater Iserlohn jederzeit sicher und wohlfühlen können. Nun freut sich das Team...

  • Iserlohn
  • 07.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
FKK hoffen, im März 2021 entlich ihr geplantes Zusatzkonzert im Bürgergarten spielen zu können.

Terminverschiebung wegen Corona
FKK-Konzert erst im März 2021

Das ausgefallene Zusatzkonzert „Weihnachten mit FKK – diesmal vor Ostern“ im Haus Bürgergarten fiel im März dem Coronavirus zum Opfer. Nun stehen gleich zwei Ersatztermine fest: Am Freitag, 5., und Samstag, 6. März 2021. Der Zusatztermin für die beliebte Veranstaltung „Weihnachten mit FKK“, der am 13. März in diesem Jahr stattfinden sollte, musste mit dem Ausbruch der Pandemie kurzfristig verschoben werden. Ganz optimistisch wurde von „FKK“ und Jörg Thon vom Haus Bürgergarten der 11. September...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.07.20
Kultur
Für Rainer Migenda steht am kommenden Mittwoch, 15. Juli, ein waschechtes Heimspiel an: Ab 19 Uhr wird er live am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost auftreten.

Live-Abend am 15. Juli am Kotten Nie Gladbeck-Ost
Migenda freut sich auf sein Heimspiel

Mit weiteren kleinen Schritten geht es nun hinaus aus der Corona-Umklammerung. Und so gibt es am kommenden Mittwoch, 15. Juli, am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost, Bülser Straße 157, den ersten Livemusik-Abend im Sommer 2020. Freuen dürfen sich die Besucher auf handgemachte Musik mit Gitarre, Herz und Hut. Denn ab 19 Uhr wird mit Rainer Migenda der wohl bekannteste Vertreter der Gladbecker Musikszene erwartet. Eben jener Migenda, der in seinem Programm Songs für nahezu jede Zielgruppe mitbringt:...

  • Gladbeck
  • 06.07.20
  • 2
Kultur

Startschuss fällt am Sonntag, 21. Januar, 20 Uhr
Ingo Oschmann eröffnet neue Veranstaltungsreihe "CARLs Daußensommer"

Der Comedian Ingo Oschmann ist am Sonntag, 21. Juni um 20 Uhr mit seinem Programm „Wort, Satz und Sieg“ zu Gast in der Zeche Carl. Damit ist er der erste Künstler der neuen Reihe „CARLs Draußensommer. Konzerte, Kabarett, Comedy und mehr“, die im Innenhof des Casinogebäudes läuft. In seinem Programm beschäftigt sich Oschmann mit dem Spiel, das wir Leben nennen. Wir kämpfen um jeden Ball, um jeden Punkt, nur um einmal auf dem Siegertreppchen zu stehen. Warum, das haben wir längst vergessen. Der...

  • Essen-Borbeck
  • 16.06.20
Vereine + Ehrenamt
Nichts wie raus - das möchte auch Gromoka-Sitzungspräsident Moritz Peters.
Archiv-Foto: Michael de Clerque

Monheimer Karnevalisten präsentieren Motto für die neue Session
"Nix Vi russ!"

Nichts wie raus: Die Große Monheimer Karnevalsgesellschaft (Gromoka) hat ein Motto für die kommende Session gefunden. "Nix Vi Russ!" heißt es und soll in Zeiten von Corona Lust auf närrische Tage machen.  "Wir halten nichts davon, in diesen Tagen den Kopf in den Sand zu stecken und planen für eine möglichst normale Session", sagt Gromoka-Sitzungspräsident Moritz Peters. " Wir denken, dass wir alle etwas verdient haben sollten, auf das wir uns freuen können." Die Vorbereitungen für den...

  • Monheim am Rhein
  • 12.06.20
Kultur
Die Fohlengruppe an der Realschule stammt von Jupp Rübsam.

Architektur der 20er-Jahre im Blickpunkt
Kunst im Viertel

Das Erleben von Kunst findet nicht nur im Museum statt. An vielen Stellen im Stadtraum trifft man auf Reliefs, Brunnen, Skulpturen und künstlerische Platzgestaltungen, die aus verschiedenen Phasen der Stadtentwicklung stammen. Diese Gestaltungen als Kunst erkennen und verstehen lernen, ist der Sinn der StadtKunstTouren. Am Dienstag, 16. Juni, führt Georg Reinders um 16.30 Uhr zum Thema „Kunst im Viertel“. Die Architektur der späten 1920er-Jahre im Zusammenspiel mit bauplastischen Arbeiten von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.06.20
Kultur
Maura Morales gastiert mit einem Wunschkonzert im Ringlokschuppen.

Cooperativa Maura Morales live mit Wunschkonzert
Morales tanzt wieder

Es ist endlich so weit: Der Ringlokschuppen öffnet langsam wieder seine Pforten. Nach den langen Wochen ist nicht nur den Theatermachern, sondern auch dem Publikum klar: Theater ist reale und körperliche Begegnung im gleichen Raum. Videos können helfen, kulturfreie Zeit zu überbrücken doch ein wirklicher Ersatz für das Erlebnis mit anderen Menschen "Dabei" zu sein, sind sie nicht. Auch im Ringlokschuppen gilt der Grundsatz, die Gesundheit der Akteure und der Besucher mit einem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.06.20
Kultur
Meistertrompeter Gabor Boldiczki unterstützt das Franz Liszt Kammerorchester.

Böhmische Spielfreude zum Frühjahrsbeginn in der Stadthalle
Das Franz Liszt Kammerorchester spielt Meisterwerke des Barock

Am Freitag, 20. März, um 20 Uhr präsentiert das Franz Liszt Kammerorchester mit Meistertrompeter Gábor Boldoczki in der Stadthalle eine Musikreise durch Böhmen. Gespielt werden konzertante Werke für Trompete und Flügelhorn von Neruda, Hummel und Vanhal sowie Werke von Benda und Dvorak. Für ihren Frohsinn und ihre Leichtigkeit waren die böhmischen Musiker schon früher in ganz Europa bekannt. Das mit einem ECHO Klassik ausgezeichnete Konzertprogramm „Bohemian Rhapsody“ führt das Publikum auf eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.03.20
Kultur
Simon Oslender stellt sein Debüt-album "About Time" vor.

Simon Oslender stellt sein Debüt-Album vor
Klangvolle Gedanken über die Zeit

"About Time" heißt das vor eine Woche erschienene Debüt-Album des ehemaligen Keyboard Wunderkinds Simon Oslender. Es ist auf Anhieb Nr. 1 der international iTunes Jazz Album Charts und steht international direkt nach Billie Eilish. Im Studio spielten darauf unter anderem Weltstars wie Randy Brecker, Bill Evans, Till Brönner, Bruno Müller, Claus Fischer, Hendrik Smock, Wolfgang Haffner, Cosmo Klein und Hanno Busch. In der Sol Kulturbar, Akazienallee 61, wo der 21-Jährige seit drei Jahren einen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.02.20
  • 1
  • 1
Kultur
Mit Charme und Sexappeal wollen die SIXX PAXX ihre Zuschauerinnen in der Stadthalle Hagen verführen.
2 Bilder

Ganz oder gar nicht?!
Sixpacks zum Greifen nah: Male-Revue-Show der SIXX PAXX heizt Hagen ein - Karten gewinnen

Ein erotisches Abenteuer, das jede Phantasie übertrifft, versprechen die Sixx PAXX. Während ihrer #followme-Tour 2019/2020 macht die Male-Revue-Show auch Station in Hagen. Für den Auftritt in der Stadthalle Hagen am Sonntag, 9. Februar, um 20 Uhr verlost der Stadtanzeiger Hagen/Herdecke 5x2 Freikarten. In der Volmestadt kann man live dabei sein, wenn die durchtrainierten Jungs ihre Hüllen fallen lassen und dem Publikum mit ihren Sixpacks und Knackpos einheizen. Selbst nach fünf Jahren...

  • Hagen
  • 31.01.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Großer Bahnhof für den neuen Doktor humoris causa
Wilfried Küpper hat den Hut auf

Großer Bahnhof für Wilfried Küpper. Im Festsaal von Schloß Borbeck bekam der engagierte Frintroper am Samstag jetzt den sprichwörtlichen Hut aufgesetzt. Die Fidelen Frintroper hatten den Kümmerer im Stadtteilentwicklungsprozess und zweiten Vorsitzenden im Bürger- und Verkehrsverein Frintrop zum diesjährigen Doktorhutträger ausgeguckt. Die Akademie für höheren Blödsinn hat sich festgelegt und Küpper hat nicht lange gezögert, den Doktortitel h.c. anzunehmen und in die Fußstapfen von Thomas...

  • Essen-Borbeck
  • 28.01.20
Kultur

Vorverkauf für 20. Dong Open Air gestartet
Der Countdown läuft

Der Vorverkauf für das 20. Dong Open Air Metal Festival, das vom 9. bis 11. Juli auf der Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn stattfindet, ist gestartet. Am ersten Tag gingen innerhalb von fünf Minuten rund 1.000 Tickets über den virtuellen Tresen, zwei Stunden später war die Hälfte aller Karten schon verkauft. „Das war Wahnsinn“, freut sich Benjamin Munsch vom Dong Kultur e.V.. Und das hat auch seinen Grund: Die Festivals-Fans können sich an drei Tagen auf rund 30 Bands freuen, darunter...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 24.01.20
Kultur
Freuen sich schon auf die Premiere von "One Night of Rock" am Samstag, 14. März, im "Brauhaus am Ring" in Kirchhellen: Die fünf Musiker der Band "The Servants".
2 Bilder

"The Servants" und "Först April" sind bei der Premiere von "One Night of Rock" am 14. März dabei
Bei der "Rockparty" sorgen zwei Bands für Live-Sound

Da ist Party-Stimmung angesagt: Bei der Premiere von "One Night of Rock" werden gleich zwei gestandene Ruhrgebiets-Bands am Samstag, 14. März, im "Brauhaus am Ring" in Kirchhellen, Kirchhellener Ring 80 bis 82, über vier für Live-Sound vom Feinsten sorgen. Freuen dürfen sich die Fans auf die erfolgreichsten Hits aus den 60er-, 70er- und 80er-Jahren. Ein Garant für beste Oldie-Musik ist die Band "The Servants". Unter dem Motto ""Born to Rock" haben sich die fünf Musiker zusammengetan. Angelehnt...

  • Gladbeck
  • 23.01.20
Kultur
Die Show „Rock of Ages“ des Westfälischen Landestheaters wird am 19. 20. 23. und 24. Juni aufgeführt.

Kartenvorverkauf ab 30. Januar - ab 7 Uhr Wartenummern
Open Air: „Rock of Ages“ auf Halde Haniel

Wer bei der Open-Air-Veranstaltung „Rock of Ages“ auf der Bergarena Halde Haniel an der Fernewaldstraße mit dabei sein möchte, sollte sich den Donnerstag, 30. Januar, dick im Kalender anstreichen. Dann beginnt der Kartenvorverkauf. Die Theaterkasse hat an diesem Tag bereits ab 7.30 Uhr geöffnet. Um einen reibungslosen Verkauf zu ermöglichen, werden ab 7 Uhr Wartenummern vergeben. Selbstverständlich werden Eintrittskarten im Laufe des Tages sowie an den folgenden Tagen wie gewohnt verkauft. Die...

  • Bottrop
  • 21.01.20
Kultur
Susanne Heine und Falk Wulz lassen mit ihren Liedern die 40-er und 50-er Jahre wieder aufleben.

Musikalische Tribute-Show versetzt in die 40-er und 50-er Jahre
Erinnerungen an Sinatra und Co.

Die Mülheimer können sich einen Abend lang von Frank Sinatra, Dean Martin, Doris Day & Co. verzaubern lassen. Am Freitag, 31. Januar, um 19 Uhr hebt sich in der Mülheimer Alloheim Seniorenresidenz an der Dimbeck der Vorhang zu einer musikalischen Reise in die 40er und 50er Jahre. Bei dieser Tribute-Sow erklingen weltberühmte Lieder wie „New York, New York“, „Lady is a Tramp“, „Strangers in the Night“, „Moon River“, „My Way“ oder „Que sera, sera“. Das Gesangsduo „Frankie BlueEyes“ und „Lady...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.01.20
Kultur
 Die Aufführung „Casa Azul – Inspired by Frida Kahlo“ am Samstag, 18. Januar, wird durch gebärdensprachliche Begleitung unterstützt. Foto: Theater Hagen

Für alle verständlich
ZeichenTanz: Gebärdensprachliche Begleitung beim Ballett

Aufgrund der Anregung der neuen Ballettdirektorin Marguerite Donlon findet als neues Angebot des Theaters Hagen am Samstag, 18. Januar, erstmals eine gebärdensprachliche Begleitung zu der Vorstellung ihres Tanzwerkes „Casa Azul – Inspired by Frida Kahlo“ statt (19.30 Uhr, Großes Haus). Unter dem Titel „ZeichenTanz“ ermöglicht dieses Angebot gehörlosen und gehörbeeinträchtigten Menschen durch Beschreibungen der musikalischen Grundatmosphären und des Klangs einen umfassenden Eindruck der...

  • Hagen
  • 17.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.