Aktualisierte Bildergalerie von der Brüner Dorfkirmes (mit neuen Fotos vom Sonntag)

Anzeige

Brünen kann nicht nur Heimat Shoppen, das Dorf kann auch Kirmes. Die Schaulustigen amüsierten sich bei der Jungschützen-Olympiade am Eröffnungstag nicht nur wegen des Freibierausschanks aus dem Bürgervereinsfässchen.

Der Altweibersommer bot der Dorfgemeinschaft beste Voraussetzungen für eine gelungene Wochenendunterhaltung. Die erfüllte sich spätestens bei der abendlichen Kirmesparty: DJ Holger hatte keine Mühe, sein Publikum auf Trab zu halten. Selbst nach der schier ungehemmten Preisvergabe aus der Tombola fanden die Tanzbeinschwinger zurück aufs Parkett und feierten bis in den frühen Morgen.

Und wer sich nach all den Freizeitanstrengungen stärken wollte, fand am Marktplatz den unvermeidlichen Imbisswagen. Dessen Betreiber nahm es mit der Hygiene seiner Esstische allerdings nicht ganz so genau. Wie meinte am Samstagabend ein Currywurst-Pommer-Esser mit süffisantem Blick auf fette Majo- und Soßenspritzer auf der Tischplatte? "Wenn wir morgen wiederkommen, hat sie die richtige Reife!" Lecker.
2
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.