Für Altstadtfreunde ein besonderes High-lite: Ein Rundgang zum Thema "In alten Gemäuern modern wohnen.

Anzeige
Wahlkampf kann auch anders gehen. Diese Überlegung hat den SPD-Ortsverein Hattingen auf die Idee gebracht den Bürgern mal etwas anderes als Flugblätter verteilen zu bieten.
Am kommenden Samstag, am 3.Mai möchten die Sozialdemokraten allen interessierten Bürgern und Gästen unserer Stadt eine besondere Führung durch die Altstadt anbieten. Es ist den Sozialdemokraten gelungen den ehemaligen Denkmalpfleger Walter Ollenik aus dem Ruhestand zu holen und sein Wissen noch einmal den Bürgern zu zeigen. Thema dieses ausserordentlichen Rundgang ist die Altstadt aus denkmalpflegerischer Sicht. In alten Gemäuern wohnen - aber modern und zeitgemäss leben.
Eine Sache, die nicht nur die betroffenen Anwohner interessieren wird, sondern alle, die sich um den Erhalt der Substanz dieses wertvollen Kleinods in Hattingen Sorgen machen.
Gestartet wird am 3.Mai um 12.30 Uhr auf dem Untermarkt. Wer nach diesem offenen Rundgang noch Lust hat, ist zu einem gemütlichen Zusammensein in einer Gastronomie auf dem Untermarkt eingeladen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.