Saisonstart und Neuwahlen bei Canu-Touring-Wanne

Anzeige
Vereinsjugend von Canu Touring Wanne auf dem Rhein Herne Kanal unterwegs
 
Vereinsfamilie versammelt sich zur Bootstaufe
Auf der Jahreshauptversammlung 2016 ehrte der bisherige 1. Vorsitzende Lutz Baumgart Wiltrud Kreitz Hettrich für 40jährige sowie Gloria Behrendt, Marco Casilli und Martina Nöhring für 25jährige Vereinsmitgliedschaft. Die 2 Letztgenannten in Abwesenheit.

Lutz Baumgart, seit 28 Jahren ehrenamtlich im Vorstand des CTW tätig, stand für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Die Mitglieder dankten ihm für seinen jahrzehntelangen, unermüdlichen Einsatz für den Verein. Gleichermaßen wurde verkündet, dass Lutz Baumgart am 11.03.2016 im Rahmen der Herner Sportlerehrung die Sonderplakette der Stadt Herne für besondere Verdienste um den Sport durch Oberbürgermeister Frank Dudda überreicht wurde. Herzlichen Glückwunsch.
Zum neuen 1. Vorsitzenden wählte die Mitgliederversammlung Ulrich Döring. Des Weiteren wurden gewählt:

Stv. Vorsitzende Martin Daft und Gregor Slembek; Kasse Martina Willuda/Britta Sorge; Schriftführer Ines Slembek/Bettina Neumann; Wanderwart Gernold Sorge/Martin Pieper; Öffentlichkeitsarbeit/Schul- und Sportwart Gregor Slembek; Sozialwart Rüdiger Donnerbauer; Materialwart Holger Neu/Martin Slembek; Veranstaltungswart Ulrike Sorge/Gisela Westermeier; Getränkewart Birgit Mahl/Martin Sager/Holger Neu; Frauenbeauftragte Gundi und Nina Böckenhüser; Inklusionsbeauftragte Bettina Neumann; Baubeauftragter Ulrich Döring. Zudem wählte die über 40köpfige Vereinsjugend im Vorfeld ihren Jugendwart Conny Henze noch weiter hier im Amt: Gabi Henze, Vera Donnerbauer und Jona Görgen. Als Kassenprüfer stehen Ralf Hilker, Annette Donnerbauer und Gregor Born zur Verfügung.

Nach einem Rückblick auf die geschulterten Investitionen und die zahlreichen sportlichen Aktionen und Projekte in 2015 wurde die Paddelsaison 2016 offiziell eröffnet.
4 Bootstaufen standen an und die Zeremonie mit „einem Schluck Mut, Kanal- und Kielwasser sowie einer Seebriese“ mussten die Eigentümer über sich ergehen lassen, bevor die Boote getauft wurden (natürlich alles nichtalkoholisch)

Danach begaben sich bei sonnigem Wetter die Kanuten in die Boote (2 Drachenboote, 1 Zweier, 4 Einer), um zum Stadthafen Recklinghausen zu paddeln mit anschließendem gemütlichen Ausklang am Bootshaus des CTW. Mit über 80 anwesenden Vereinsmitgliedern und Gästen war dies ein gelungener Saisonauftakt für den Familiensportverein vom Enkel bis zum Großvater.

Der CTW möchte auch aktuell auf seine für interessierte Bürger offenen, regelmäßig stattfindenden gesundheitsorientierten Angebote jeweils um 18:00 Uhr am Bootshaus Hertener Str. 41 a hinweisen: Mittwochs: 50PLUS Bewegungsangebot im Drachenboot für 50 – 70jährige und Donnerstags: TeamPink „Paddeln interkulturell nie alleine gegen Brustkrebs“. Auch Bürger mit anderen Krebserkrankungen sind herzlich willkommen, um sich eine erholsame Auszeit in der Natur und auf dem Wasser zu gönnen.

Komm zu uns, tanke Kraft zum Glücklich sein und spüre das Leben im Team.
Trau Dich….. du bist nicht alleine. Anmeldung unter info@ct-wanne.de oder 015739705769

Weitere Infos unter:www.ct-wanne.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.