Letmathe wird weihnachtlich

Anzeige
Die Ausstellerinnen freuen sich auf den diesjährigen Weihnachtsmarkt am Haus Letmathe. (Foto: Stadt Iserlohn)

In der Advents- und Weihnachtszeit wird in Letmathe an vielen Veranstaltungsorten christlich, historisch, besinnlich, feierlich und fröhlich gefeiert.

Beim diesjährigen Weihnachtsmarkt im und am Haus Letmathe werden sowohl die bekannten als auch einige neue Verkaufsstände ein vielfältiges Angebot von selbst gefertigtem Kunsthandwerk, Handarbeiten oder kulinarischen Leckereien im Clara-Deneke-Saal, in der Bücherei und im Museum Haus Letmathe präsentieren. An den beiden Wochenenden - Freitag, 2., bis Sonntag, 4. Dezember, sowie Freitag, 9., bis Sonntag, 11. Dezember - sind alle Interessierten jeweils freitags von 17 bis 20 Uhr sowie samstags und sonntags von 14 bis 20 Uhr zum Besuch eingeladen.
Während der "Weihnachtsmarkt-Zeiten" kann in der Bücherei ausgiebig gestöbert, gelesen und ausgeliehen werden.

Nikolaus kommt mit Engeln

Bereits seit Samstag lockt der Weihnachtstreff in die City. Besucher können shoppen und genießen - ob mit Deftigem, Süßem oder Glühwein. Am 4. Dezember findet außerdem der verkaufsoffene Sonntag statt, und am 6. Dezember ist der Nikolaus mit Engeln zu Besuch.

Konzerte am 2. und 11. Dezember

Musikalisch wird auch einiges geboten. Am kommenden Freitag, 2. Dezember, findet um 17 Uhr das fünfte ökumenische Festkonzert mit dem Kolpingjugendorchester, dem Kolpingchor, dem Gospelchor und der Sopranistin Maria Klier im Kiliansdom statt. Am Sonntag, 11. Dezember (3. Advent), lädt die Kolpingfamilie zum Großen Konzert mit Concertband ein. Beginn ist um 16 Uhr in der Friedenskirche.
Weihnachtlich wird es zudem in der Dechenhöhle mit der Höhlenweihnacht (11./18./24./25./26. Dezember). Seit 1984 ist dieser Begriff in Deutschland untrennbar mit der Dechenhöhle in Letmathe verbunden. In diesem Jahr findet die Höhlenweihnacht zum 33. Mal statt. In den stimmungsvoll beleuchteten Grotten und Gängen erschallen Trompeten- und Flötenklänge, besinnliches Geigenspiel, Zimbalonmelodien und weihnachtlicher Gesang.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.