Soll die Sommerzeit abgeschafft werden?

Anzeige

Der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete Dr. Peter Liese hat sich erneut für die Abschaffung der Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit ausgesprochen. In der Nacht von Samstag, 25. Oktober auf Sonntag, 26. Oktober, werden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt, so dass es ab Sonntagabend wesentlich früher dunkel wird.

Viele Menschen und Tiere können sich an die Zeitumstellung nicht anpassen und leiden z.B. unter Schlafstörungen. Im Frühjahr hatte der Bundesparteitag der CDU sich für die Abschaffung ausgesprochen. "Es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder behält man die Winterzeit das ganze Jahr bei oder die Sommerzeit. Ich glaube nach Gesprächen mit vielen Bürgerinnen und Bürgern auch in Südwestfalen, dass es besser wäre, die Sommerzeit das ganze Jahr beizubehalten, dann wäre es in den kommenden Wochen abends länger hell. Wir müssten zwar damit leben, dass es morgens auch länger dunkel ist. Aber ich glaube, das wäre das kleinere Übel", so Liese.

Ihre Meinung interessiert uns


Wie denken Sie über die Sommer- und Winterzeit? Beibehalten oder abschaffen. Ihre Meinung interessiert uns sehr.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
57.192
Hanni Borzel aus Arnsberg | 24.10.2014 | 18:37  
2.225
Dr. Stephan Greitzke aus Iserlohn | 24.10.2014 | 21:42  
2.415
Detlef Albrecht aus Menden (Sauerland) | 25.10.2014 | 09:15  
3.164
Heiko Müller aus Dortmund-City | 25.10.2014 | 10:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.