Mehr Platz für die Knirpse

Anzeige
Clever: Im Flur sind Spiele an der Wand angebracht, die die Kleinen ausgiebig nutzen. Fotos: Tim Tripp
Kalkar: Kindergarten Deichspatzen |

Freuen können sich die Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens Deichspatzen, denn vergangenen Samstag konnte man bei einem Tag der Offenen Tür auch den kürzlich fertig gestellten Erweiterungsbau begutachten.

Knapp 56 Quadratmeter sind dazu gekommen. Der Erweiterungsbau dient dazu, Platz für weitere U3-Kinder -also weitere 6 Kinder- zu schaffen. Insgesamt sind im Kindergarten derzeit 46 Kinder, betreut von sieben Mitarbeitern.
Dabei sind die Räume vollkommen auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet. Schon der freundliche in gelb gestrichene Flur mit Spielgeräten an der Wand, lädt die Kinder dazu ein, Neues zu entdecken. Außerdem gibt es einen Schlafraum- gerade bei so jungen Kindern, ist dies wichtig, falls sie daran gewöhnt sind, einen Mittagsschlaf zu machen.
Im sogenannten Differenzierungsraum können die Kinder in Kleingruppen an der Werkbank tüfteln, hier findet auch die Logopädin bequem Platz. Und auch ein hochmodernes Wickelzimmer darf nicht fehlen!
Besonders gefreut hat sich die kommissarische Leiterin Andrea Michels über die gute Resonanz beim Tag der Offenen Tür. "Hier haben Eltern, Kinder, Mitarbeiter, Träger, Architekten und Handwerker gemeinsam gefeiert und die Räumlichkeiten im Endzustand angeschaut." Großer Dank gebühre auch den Eltern vom Elternrat, die den Kindergarten -nicht nur mit Kuchenspenden- immer tatkräftig unterstützen. Auch ein moderner Wickelraum ist dazugekommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.