Verursacher von wilden Müllkippen werden in großer Aktion gesucht

Anzeige
Kamen: Kamen |

Wilde Müllkippen sind immer wieder ein ärgerliches und leidiges Thema – und wahrhaft kein Kavaliersdelikt! Um dies deutlich zu machen, verteilte die GWA-Abfallberatung im gesamten Stadtgebiet Plakate an öffentliche Einrichtungen und Einzelhandelsgeschäfte.

Achtlos und vorsätzlich illegal in der Landschaft entsorgte Abfälle schaden der Umwelt, verschandeln das Umfeld und verursachen zusätzlich hohe Kosten.
Mitarbeiter des Projektes „Gemeinsam für ein sauberes Kamen“ sorgen immer wieder für die Beseitigung dieser Müllkippen. Dabei suchen sie im Abfall nach Hinweisen auf den Täter.
Wird der Verursacher einer solchen Umweltverschmutzung identifiziert, werden empfindliche Bußgelder verhängt. Jährlich werden in Kamen ca. 100 wilde Kippen gefunden und von den Mitarbeitern des Projektes beseitigt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.