Ausstellung Richard Long – Museum Kurhaus Kleve

Anzeige
Kleve: Museum Kurhaus Kleve |

Richard Long: Prints 1970-2013 - Ausstellung 21.4.-30.6.2013


Mit der Ausstellung „Richard Long: Prints 1970-2013“ führt das Museum Kurhaus Kleve erstmals die komplette Druckgraphik von Richard Long zusammen und bietet so aus einer neuen Perspektive ein Panorama seines Gesamtwerks. Zur Ausstellung erscheint ein Catalogue Raisonné der Druckgraphik – das erste Werkverzeichnis für Richard Long überhaupt. Richard Long war bei Pressekonferenz dabei und wird zur Vernissage So. 21. April 11:30 Uhr anwesend sein.
Richard Long (geb. 1945 in Bristol, England) gilt als einer der markantesten Protagonisten der Land Art-Kunst und zeigt uns temporäre Stein- oder Holzskulpturen. Die Druckgraphik begleitet sein Schaffen von Anfang an wie ein vertiefender Kommentar und macht deutlich, in welchem Maße die sinnliche und die konzeptuelle Seite seiner Kunst einander bedingen und beeinflussen. Über einen Zeitraum von fast 45 Jahren und insgesamt 55 Werken, realisierte Long sowohl kleinformatige, geradezu beiläufig wirkende Drucke als auch Arbeiten in repräsentativen Groß-Formaten. Dabei schenkt Long – seiner Materialsensibilität entsprechend – der Auswahl der Druckverfahren und Papiere große Aufmerksamkeit. Anlässlich der ersten geschlossenen Präsentation seiner Prints führte der Künstler im Museum Kurhaus Kleve am Do. 18. April eigens eine großformatige Wandarbeit mit „Rhein-Schlamm“ (Rhine mud) aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.