Bunter Abend bei Heicks & Teutenberg - BlauMach in Kleve

Anzeige
Ein bis zweimal im Jahr gibt es im Cafe-Raum der Konditorei Heicks & Teutenberg, am Elsabrunnen in Kleve, nicht nur neues aus dem Angebot der Backwaren, dann veranstaltet die Filialleiterein Sigrun Heinzel kleine aber feine Abende mit Nachwuchskünstlern gleich welcher Couleur. Am Do. 27. Aug. ab 20 Uhr gab es wieder solch einen bunten Abend für geladene Gäste. Der Eintritt war frei um Spenden wurde gebeten, der Erlös ging komplett an das Cafe Hope in Kleve. Der heutige Abend war zwei jungen Talenten vorbehalten. Yvonne Erkens spielte und sang zur Gitarre eigene und bekannte Lieder, Tina van Laar sprach Texte aus eigener Feder und Ambrogio Morader, aus Italien, unterlegte das Ganze mit Tribal- Deephouse Musik vom Plattenteller, wollte sich aber nicht als DJ verstanden sehen. An den Wänden hingen Gemälde in den Farben blau – BlauMach in Kleve – des Emmericher Künstlers Stefan Kindermann. Tolles Ambiente, illustre Gäste, Bewirtung vom Feinsten und das künstlerische Angebot konnte sich hören und sehen lassen.
Auf dem Gruppenfoto von links: Yvonne Erkens, Stefan Kindermann, Tina van Laar und Ambrogio Morader.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.