Der 15. Moyländer Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Anzeige
Um 15 Uhr hat heute (12.12.2012) der 15. Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt im Park von Schloss Moyland seine Pforten geöffnet. Schon gleich zu Beginn war der Besucherandrang groß.

Walter Hoffmann und Jannie Uhlenbrock-Lueb haben bei der Auswahl der 95 Kunsthandwerker aus ganz Europa mal wieder das richtige Händchen gehabt. Wer auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschenken ist, wird hier auf jeden Fall fündig. Gürtel aus alten Fahrradschläuchen oder Taschen aus alten Luftmatrazen gefällig? "Wir wollten ihnen ein zweites Leben schenken", sagt Künstlerin Ute Bölling aus Bremen. Kein Wunder also, in Moyland auch "Rheingeister" entdeckt werden wollen oder all die Kunstwerke, die aus "rostigem Eisen" entstanden sind.

Die Veranstaltungsbühne hat nach 15 Jahren einen neuen, aber wohl den besten Platz gefunden - gegenüber dem Nordturm. "Ein echter Hingucker", schwärmte Walter Hoffmann. Erwin Dersch moderiert wieder das gute Bühnenprogramm und darf sich in den nächsten Tagen noch auf viele Besucher freuen. Bis Sonntag dauert der Moyländer Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt.

Mehr Infos: http://www.weihnachtsmarkt-moyland.de/
0
3 Kommentare
29.025
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 12.12.2012 | 19:15  
741
Thomas Velten aus Kleve | 13.12.2012 | 21:14  
Klaus Schürmanns aus Kleve | 14.12.2012 | 17:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.