Keramisto in Milsbeek - wer nicht da war, hat was verpaßt!

Anzeige
Seit vielen Jahren findet kurz hinter der Grenze ein großes Treffen von 100 Künstlern statt, die aus Ton kleine und große Kunstwerke herstellen und anbieten.
Aus vielen europäischen Ländern waren diese angereist so z.B. aus England, Dänemark, Belgiern, Spanien, Polen und Estland und zeigten ein Spektrum von Möglichkeiten Ton zu verarbeiten, was ich in dieser Vielfalt und Gestaltungsmöglichkeit noch nicht gesehen habe.

Die Bilder können nur einen kleinen Bruchteil von kleinsten Kunstwerken über Figuren bis zu riesigen Vasen wiedergeben. Blasinstrumente aus Ton und auch aufzuhängende vielfarbige Kunstwerke sogen die Aufmerksam tausender Besucher auf sich.
Eingebettet in einem Waldgebiet mit ausreichend Parkplätzen war es eine total durchorganisierte Veranstaltung, auf die auch mal im Vorfeld in der hiesigen Presse hingewiesen wurde und sicher gab es Gespräche, den ein oder anderen Künstler vielleicht auf einen hiesigen Weihnachtmarkt oder gar Stadtfest einzuladen.
Diese Veranstaltung findet jedes Jahr statt und den neuen Termin 2016 sollte man ich bei Interesse für solche Handwerkskunst jetzt schon mehr als dick notieren.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
13.605
Christiane Bienemann aus Kleve | 24.09.2015 | 18:20  
5.164
Jan Kellendonk aus Bedburg-Hau | 25.09.2015 | 06:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.